Längste Taxifahrt der Welt in Australien

Passagiere gesucht

© sxc

Längste Taxifahrt der Welt in Australien

Nach dem Wettbewerb um den "besten Job der Welt" auf einer Trauminsel hat die australische Tourismusbehörde die wohl längste und aufregendste Taxifahrt der Welt ausgeschrieben. Der australische Taxifahrer Doug Slater darf insgesamt 22 Touristen auf einem 6.500-Kilomter-Trip die Schönheiten seiner Heimat zeigen. Er siegte bei einem Online-Wettbewerb eines Tourismusamts und kassiert für seine ungewöhnliche Fahrt 25.000 australische Dollar (17.000 Euro). Ab 9. April soll der Taxler die Urlauber in mehreren Etappen zu den elf beliebtesten Reisezielen des Staats Western Australia bringen.

Passagiere gesucht
Derzeit werden noch Slaters Passagiere gesucht - ebenfalls online. Bewerben können sich Bürger aus Australien, Neuseeland, Großbritannien, Singapur, Malaysia und Deutschland.

Das Tourismusamt lässt sich die Kampagne "The Extraordinary Taxi Ride" (Die außergewöhnliche Taxifahrt) 5,6 Millionen australische Dollar (3,7 Millionen Euro) kosten. Slater bekam am Freitag an einem Strand die Schlüssel zu einem neuen Taxi überreicht und rührte gleich die Werbetrommel: "Es gibt viel zu sehen und zu zeigen." Seine längste Fahrt bisher ging über 180 Kilometer.

Der beste Job der Welt
Die Werbeidee hängt sich an die weltweit beachtete Kampagne des australischen Staats Queensland an, die den "Besten Job der Welt" vergeben hatte. Der Gewinner, der Brite Ben Southall, durfte sechs Monate in einer Villa mit privatem Schwimmbecken auf Hamilton Island wohnen, am Strand spazieren gehen, im Meer schnorcheln und in der Sonne liegen - und bekam dafür ein Honorar. Als Gegenleistung schrieb er einen Werbe-Blog über die Insel.

Mehr Infos: www.extraordinarytaxiride.com.au/

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen