London-Paris in nur zwei Stunden

Neuer Rekord

© Reuters

London-Paris in nur zwei Stunden

Der Eurostar hat am Dienstag einen Geschwindigkeitsrekord auf der Strecke von Paris nach London aufgestellt. Der Zug mit 18 Waggons brauchte nur zwei Stunden, drei Minuten und 39 Sekunden vom Gare du Nord bis zur Station St. Pancras im Zentrum von London. Möglich machte dies eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke auf britischer Seite, auf der der Zug 298 Kilometer pro Stunde erreichte.

8,6 Milliarden Euro
Damit verkürzt sich die Reisezeit zwischen den beiden Metropolen um mehr als 30 Minuten. Die neue Strecke verläuft von Folkestone am Ende des Kanaltunnels bis zur britischen Hauptstadt. Sie kostete 5,8 Milliarden Pfund (8,6 Milliarden Euro).

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Achtung! Diesen gefährlichen Fehler im Flieger begehen fast alle
Flugbehörden warnen, dass im Ernstfall Verletzungsgefahr besteht. 1
Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Österreich nicht unter Top 15 Bestes Land der Welt: Österreich stürzt ab
Dieser österreichische Nachbar macht alles richtig. 2
7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Insiderin packt aus 7 Horror-Fakten übers Fliegen, die Sie nicht wussten
Wer an Flugangst leidet, sollte jetzt besser nicht weiterlesen. 3
Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Sexy Blondine Sie ist die heißeste Stewardess der Welt
Auf Instagram präsentiert die Blondine ihre sexy Rundungen 4
Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Must-Have Deshalb sollten Sie zum Fliegen immer einen Tennisball mitnehmen
Eigentlich ist ein Tennisball wohl das Letzte an das man denkt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.