Luxus auf der Almhütte

Nockberge

Luxus auf der Almhütte

Hüttenzauber ist nicht nur etwas für Verliebte. Der Aufenthalt auf der Alm beruhigt die Nerven gestresster Städter und bringt Romantik in den Urlaub. Stilvoll und doch rustikal entspannen lässt es sich im „Almdorf Seinerzeit“ in Patergassen. Das Kärntner Refugium liegt auf 1.400 Metern Seehöhe an den Hängen des Nationalparks Nockberge, sechs Kilometer entfernt von Bad Kleinkirchheim.

Almurlaub deluxe
21 frei stehende Almhütten, vier kaiserliche Jagdhäuser und drei Chalets der Premiumklasse sind auf der Fellacher Alm zu einem kleinen Dorf angeordnet. Jedes Haus ist nur komplett und inklusive Hotelservice buchbar. Alle Häuser bieten Luxus auf der Alm mit Wohnküche und Stube, zwei Badezimmern mit WC, zwei Schlafzimmern sowie Südbalkon und Terrasse. Die Jagdhäuser und Chalets sind großzügiger angelegt und bieten teilweise Butler-Service. Die Chalets haben zusätzlich eigene Zirbensaunen in den Badezimmern, Himmelbetten und Kamin im Schlafzimmer. Pro Hütte für zwei Personen ab 290 Euro.
Weitere Info: www.almdorf.com

Nationalpark
Die Kärntner Nockberge sind nicht nur für ihre intakte Natur bekannt. Die Region punktet auch mit ihrer besonderen Vegetation: Nur hier wächst die „Speik-Pflanze“. Speik ist eine zarte, filigrane Blüte, die mit dem Baldrian verwandt ist und die einen besonderen Duft verströmt. Rund ein Dutzend Almhütten in den Nockbergen bieten Wanderern jetzt Speik-Fußbäder in Holzwannen an.

Speik-Wohlfühl-Wochen
Ein maßgeschneidertes Angebot für Sommerurlauber sind die „Speik-Wohlfühl-Wochen“. Sieben Übernachtungen in einem 4-Sterne-Hotel inklusive Halbpension sind jetzt bereits ab 628 Euro pro Person buchbar. Das Kombi-Angebot umfasst auch eine geführte Speikwanderung im Nationalpark Nockberge, eine Speik-Massage, drei Eintritte in die Therme, die Kärnten Card sowie Speik-Wohlfühlprodukte zur Begrüßung. Alles Infos: Tel. 0463/3000

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.