Neuer Flug zwischen Wien und Bern

EURO 2008

© APA/Barbara Gindl

Neuer Flug zwischen Wien und Bern

Der Schweizer Reiseveranstalter Aaretal Reisen AG verbindet vom 2. Mai bis 30. Juni 2008 zwei Mal pro Woche (jeweils montags und freitags) die Schweizer Bundeshauptstadt Bern mit der Hauptstadt Wien. Eingesetzt wird eine 72-plätzige, fabrikneue Dash 8-400Q des Flugzeugherstellers Bombardier, 14 Sitze sind gegen einen Aufpreis in Business buchbar. Der Flugpreis beträgt ab CHF 490.- bis CHF 590.- (ca. Euro 299,- bis Euro 361,-) pro Person, inklusive Taxen, je nach Flugdatum. Der Zuschlag in der Business-Class kostet CHF 90.- (ca Euro 55,-) pro Person und Weg. Flugreservationen können bei Aaretal Reisen getätigt werden.

Historische Hauptstadt Bern
Kaum eine andere Stadt hat ihre historischen Züge so bewahrt wie Bern. Die Berner Altstadt steht in der Liste der UNESCO-Weltkulturgüter und besitzt mit 6 Kilometern Lauben (Arkaden) eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden Europas. Einmalig ist die Atmosphäre der Stadt mit den zahlreichen Brunnen, Sandsteinfassaden, Gassen und historischen Türmen. Den schönsten Ausblick über die von der Aare umflossene Altstadt bietet die Plattform des 101 Meter hohen Münsterturms. Besonders sehenswert sind der "Zytgloggeturm" (Zeitglockenturm) aus dem 12. Jahrhundert mit seinem Figurenspiel, der Bundesplatz mit Licht- und Wasserspiel sowie der Bärengraben, das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Vom Bundeshaus aus hat man einen herrlichen Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau und die anderen Schneeberge der Berner Alpen. Die weltweit umfassendste Sammlung an Werken des Künstlers Paul Klee findet sich im "Zentrum Paul Klee". Das "Albert Einstein Haus" zeugt vom Aufenthalt des Physikers Anfang des 20. Jahrhunderts in Bern. 2008 wird Bern zur Fussballstadt. Im Juni finden im dem legendären Wankdorf-Stadion "Stade de Suisse" drei Gruppenspiele der Euro08 statt.

Berner Oberland - eine wundervolle Gegend
Zu den Höhepunkten gehören dabei zweifellos das 3454 m.ü.M. gelegene Jungfraujoch, auch genannt Top of Europe mit der höchstgelegenen Eisenbahnstation Europas sowie das Schilthorn mit der längsten Luftseilbahn der Alpen mit dem Drehrestaurant "Piz Gloria". Interlaken bietet Ihnen beste Ausflugsmöglichkeiten und Sportbegeisterten wird das Herz höher schlagen - im Sommer wie auch im Winter.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Wunderschön 10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Sie müssen die bizarr-schönen Gegenden unbedingt auf Ihre Wunschliste setzen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen