Sonderthema:
Odessa: Perle am Schwarzen Meer

Traumreise

Odessa: Perle am Schwarzen Meer

Statten Sie der schönsten Stadt am Schwarzen Meer einen Besuch ab! Genießen Sie südländisches Flair zum Top-Preis. joe24 bringt Sie jetzt um 749 Euro in die Schwarzmeer-Metropole. Odessa ist eine bezaubernde Stadt, mit freundlichen Menschen und leckerem Essen - fernab von Massentourismus. Lernen Sie die City bei einer aufregenden Stadtrundfahrt kennen.

Ihr Hotel
Das Hotel Chernoye More auf der Rishelievskaya Straße ist sozusagen das „Stammhaus“ der Chernoye More Hotels in Odessa. Es liegt am zentralen Boulevard der Stadt, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof und etwa 15 bis 20 Gehminuten von der Oper von Odessa entfernt.

joe24.jpg

Ihre Traumreiseroute:

1. Tag MITTWOCH - Anreise: Nach der Ankunft am Flughafen Odessa werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel im Zentrum begleitet. Der Nachmittag steht für einen ersten Rundgang durch Odessa zur freien Verfügung.
2. Tag DONNERSTAG - Odessa kennen lernen Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer ausführlichen Besichtigung von Odessa auf. Zu Recht gilt die Stadt als „Perle am Schwarzen Meer“, denn das gepflegte Ambiente und die mediterran anmutende Lebensfreude ziehen Besucher unweigerlich in ihren Bann. Wichtigste Sehenswürdigkeiten der Stadt, die Sie während einer Rundfahrt näher kennen lernen, sind der Hafen, die Potjomkin Treppe – gleichsam Tor zur Stadt Odessa, das historische Zentrum mit seinen verträumten Gässchen, Plätzen und Passagen und natürlich das Opernhaus, das heute in altem Glanz erstrahlt. Die Südwestukraine zählt zu einer der wichtigsten Weinregionen in Osteuropa und so erfahren Sie bei einem Besuch des Instituts für Weinkunde mehr über die Rebensäfte der Schwarzmeerküste und haben natürlich auch Gelegenheit die eine oder andere Sorte zu verkosten. Der restliche Tag steht Ihnen im „Marseille der Ukraine“, wie Odessa aufgrund des bedeutenden Hafens und der Welto
3. Tag FREITAG - Das Donaudelta Heute haben Sie Gelegenheit an einem fakultativen, ganztägigen, Ausflug in das Donaudelta teilzunehmen. Nach einem zeitigen Frühstück fahren Sie südwärts gen der Donau. Das Gebiet der Grenze zu Rumänien ist eine der schönsten Regionen des Landes. Sie besuchen die kleine Stadt Vylkovo die ob ihrer zahlreichen Kanälen auch oft als das „Venedig der Ukraine“ bezeichnet wird und unternehmen einen Bootsausflug hinein in das Delta. Genießen Sie das einmalige Naturschauspiel des größten Biosphärenreservats Europas das Heimat zahlreicher verschiedener Tier und Pflanzenarten ist. Während des Ausfluges genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen; die Rückkunft in Odessa erfolgt am späten Abend.
4. Tag SAMSTAG - Das Dnisterdelta und die Festung Akkerman Ein fakultativer Ganztagesausflug führt Sie heute an die Dnister-Lagune bei Belgorod-Dnistrovsky. Zur Zeit der Römer war die Stadt unweit der Mündung des Dnister ins Schwarze Meer wichtiger Stützpunkt der römischen Flotte ehe die Stadt im Mittelalter an die Genueser fiel und später eine wichtige Handelsmetropole des moldauischen Fürstentums wurde. Wichtigste Sehenswürdigkeit der Stadt ist die imposante Festung Akkerman – gleichsam auch der Alte Name der Stadt – die stolz und wehrhaft, so wie einst, hoch über dem Dnister thront. Während des Ausfluges nach Belgorod-Dnistrovsky genießen Sie natürlich auch ein schmackhaftes Mittagessen. Die Rückfahrt nach Odessa führt immer wieder an Weingärten vorbei; der russische Zar lies dereinst Auswanderer aus der Schweiz in der Gegend rund um die die Lagune des Dnister ansiedeln welche die fruchtbaren Böden kultivieren sollten und so entstand hier über die Jahrzehnte hinweg ei
5. Tag SONNTAG - Abreise: Nach dem Frühstück können Sie die Zeit zu einem Spaziergang entlang der Boulevards oder in den Parks der Stadt nutzen. Es bleibt auch Zeit für letzte Einkäufe ehe am frühen Nachmittag der Transfer zum Flughafen erfolgt.

 

ODESSA Perle am Schwarzen Meer 4* Hotel CHERNOYE MORE
Termin von 16. Mai 2012 bis 20. Mai 2012
4 Nächte FRÜHSTÜCK
inkl. Flug & Stadtrundfahrt um 749 Euro

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
- 4 Nächtigungen im Hotel Chernoye More im Twin- oder Doppelzimmer „Standard“
- fachkundige, lokale, deutschsprachige Reiseleitung während der Stadtrundfahrt
- Flug: Wien - Odessa - Wien mit Ukraine International Airlines
- Verpflegung: FRÜHSTÜCK
- Transfers: Transfers und Fahrten im lokalen Reisebus lt. Programm
- Stadtrundfahrt / Ausflug: Stadtrundfahrt Odessa
- Aktivitäten: Stadtrundfahrt OdesWeinverkostung in Odessa im Rahmen der Stadtrundfahrt

Hier klicken für mehr Information!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 1
Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Auszeichnung Best of the World: Wien eine der Top-Städte
Der "National Geographic Traveler" kürt WIen zu einer Must-see-Destination 2018. 2
Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Tourismus Kreuzfahrtriesen werden verbannt
Grünes Licht für Bau von neuem Hafen am Festland. 3
Experten-Tipps: So haben Sie einen angenehmen Flug
  Experten-Tipps: So haben Sie einen angenehmen Flug
Piloten geben Passagieren Ratschläge für schönes Reisen. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.