Österreicher sind Thermenfans

Wellness

© Therme Laa

Österreicher sind Thermenfans

Österreicher sind regelrechte Wellness-Fans: Acht von zehn Landsleuten waren bereits einmal in einer Therme. Wenig überraschend suchen 85 Prozent der Besucher dort hauptsächlich Entspannung, für immerhin jeden vierten spielt Romantik eine Rolle - Beziehungspflege ist für jeden Vierten (26,8 Prozent) das Hauptargument für einen Besuch. "Wir sehen das in der Praxis, Kuschelangebote sind der Renner", sagte Bettina Spies, General Manager der Therme Laa, anlässlich der Präsentation des Thermenreports 2009 der Vamed Gruppe. Ein regelrechtes Gräuel sind den Gästen "Liegenbesetzer".

Thermenerfahrung
Burgenländer und Steirer weisen mit jeweils 95 Prozent die meiste Thermenerfahrung auf, gefolgt von Oberösterreichern mit knapp 90 Prozent. Regelrechte Thermenmuffel sind Tiroler und Vorarlberger. Jeder Dritte von ihnen war noch nie ein einer Therme. Förmliche Fans von Wellnessoasen sind die Salzburger: jeder Fünfte geht sechsmal oder öfter im Jahr in ein Resort.

Tagesgäste
Ein Großteil der Gäste (knapp 40 Prozent) bleibt einen Tag oder nur für ein paar Stunden, rund 60 Prozent haben schon einmal übernachtet, sagte Clemens Westreicher, Geschäftsbereichsleiter der Vamed Vitality World. Jeder dritte Besucher bleibt übers Wochenende.

Qualität
Der Qualitätsanspruch der Österreicher ist hoch. Als wichtiges Kriterium für die Wahl eines bestimmten Resorts gaben die Befragten an, dass das Preis-/Leistungsverhältnis (71,4 Prozent) stimmen müsse, gefolgt vom guten Ruf der Anlage (44,8 Prozent). Besonderen Wert legen die Besucher auf gute Wasserqualität (78,7 Prozent), Ruhe (63,5 Prozent) oder Einhaltung von Hygienevorschriften (62 Prozent).

Darüber ärgern wir uns
Ärger bereitet den Thermenbesuchern ein Mangel an Liegen, Lärm, spielende Kinder sowie Wartezeiten beim Einlass. Ein regelrechtes Gräuel sind den Wellness-Pilgern "Liegenblockierer": 72 Prozent der Befragten ärgern sich über Gäste, die "Liegen reservieren ohne diese zu benutzen", interessanterweise gaben nahezu genauso viele aber an, sich selbst ihre Liege mit einem Handtuch zu sichern.

Sauna
Gemischte Gefühle herrschen bei den Saunabesuchern. Einem Drittel der Männer ist ein gemischter Saunabereich besonders wichtig, vom weiblichen Geschlecht wünschen sich das hingegen nur neun von zehn der Befragten. Mehr als 17 Prozent der Frauen wünschen sich ausdrücklich getrennte Sauna-Bereiche. Laut Bettina Spies wünschen sich die Gäste Saunen, die sie auch mit Badebekleidung besuchen dürfen. Künftig wolle man zusätzlich zur Nacktsauna auch derartige Bereiche schaffen, so die Therme Laa-Managerin.

Hohe Preise
Jene Befragte, die nur selten in eine Therme fahren, hält der hohe Eintrittspreis vom Besuch ab. Immerhin jeder Siebente, der nur selten oder nie ein Resort aufsucht, meinte, dass Thermenbesuche schlichtweg langweilig sind. "Warmes Wasser alleine wird in Zukunft nicht reichen", gestand Westreicher ein.

Der Gesundheitskonzern Vamed gründete 2006 die Vamed Vitality World, zu der der Aqua Dome (Tirol Therme Längenfeld), die Therme Geinberg, die Therme Laa - Hotel und Spa, die Therme Wien-Oberlaa, das Dungl Medical-Vital Resort und das Gesundheitszentrum Bad Sauerbrunn zählen. Kommende Neueröffnungen sind im November 2009 (St. Martins Therme & Lodge im Burgenland) und im Dezember 2010 (Tauern Spa World Kapurn in Salzburg und Therme Wien-Oberlaa) geplant. Die Befragung wurde online unter 1.163 Österreichern vom Institut Meinungsraum.at durchgeführt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 4
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen