Sonderthema:
Paris will Rauchen in einem Park verbieten

Versuchsweise

Paris will Rauchen in einem Park verbieten

Die Stadt Paris will versuchsweise in einem ihrer Parks das Rauchen verbieten. Es handle sich um ein "Experiment" und um "pädagogische" Aufklärung zu Suchtverhalten, sagte Bürgermeisterin Anne Hidalgo am Sonntagabend mehreren französischen Medien.

Es gehe nicht darum, das Rauchen in den Parks der französischen Hauptstadt allgemein zu verbieten, versicherte die Sozialistin - auch wenn dies in ihrer Partei debattiert werde. "Ich kann die Raucher beruhigen."

In welchem Park das Rauchen künftig untersagt werden soll, sagte Hidalgo nicht. Die im März gewählte Bürgermeisterin erinnerte daran, dass die Stadtreinigung es jedes Jahr mit "350 Tonnen Zigarettenstummeln" zu tun habe. "Das lastet auf den Finanzen der Stadt." Die US-Metropole New York hatte 2011 ein Rauchverbot in Parks eingeführt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Besser nicht verwenden Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Laut einer Studie sollte man lieber den eigenen Föhn mitnehmen. 1
Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Schon ab März Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der deutschen Condor. 2
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 3
Das sind die besten Hotels für Sex
Ranking Das sind die besten Hotels für Sex
Ein Kondommarke schickte 12 Pärchen auf eine sexy Tour. 4
Das sind die Traumziele der Österreicher
Urlaubs-Ranking Das sind die Traumziele der Österreicher
Schönheit der Natur, Sicherheit und gutes Essen sprechen für Erholung in der Heimat. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.