Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Mittelmeer

© ap

Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Quallenplage an Spaniens Stränden. Riesige Quallenschwärme haben an den spanischen Mittelmeerstränden hunderten Schwimmern Verbrennungen zugefügt.

Quallenfrei!
Normalerweise erleiden in den Küstenregionen tagsüber nur vier oder fünf Schwimmer Verletzungen durch Quallen, in den vergangenen Tagen waren es Hunderte. Bei den aggressiven Nesseltieren handelt es sich um eine kleine, fast durchsichtige Art, darum sind die Tiere schwer zu entdecken. Mittlerweile sind die Strände nach Behördenangaben jedoch wieder weitgehend quallenfrei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Wunderschön 10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Sie müssen die bizarr-schönen Gegenden unbedingt auf Ihre Wunschliste setzen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen