Sonderthema:
Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Mittelmeer

Verletzte durch Quallenplage in Spanien

Quallenplage an Spaniens Stränden. Riesige Quallenschwärme haben an den spanischen Mittelmeerstränden hunderten Schwimmern Verbrennungen zugefügt.

Quallenfrei!
Normalerweise erleiden in den Küstenregionen tagsüber nur vier oder fünf Schwimmer Verletzungen durch Quallen, in den vergangenen Tagen waren es Hunderte. Bei den aggressiven Nesseltieren handelt es sich um eine kleine, fast durchsichtige Art, darum sind die Tiere schwer zu entdecken. Mittlerweile sind die Strände nach Behördenangaben jedoch wieder weitgehend quallenfrei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 1
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
Kindertherme Bad Waltersdorf zeigt Herz
Geschenk Kindertherme Bad Waltersdorf zeigt Herz
Kinder des SOS-Kinderdorfs Pinkerfeld waren herzlich eingeladen. 4
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.