Regierung fordert gutes Benehmen von Chinesen

Im Ausland

Regierung fordert gutes Benehmen von Chinesen

Die chinesische Regierung verlangt von ihren Bürgern gutes Benehmen im Ausland. Die Chinesen sollten lokale Gepflogenheiten respektieren, nicht schreien, nicht kämpfen und auch niemanden erpressen, heißt es auf einer Website des Außenministeriums.

Nicht Auffallen
Touristen sollten versuchen, in der Öffentlichkeit nicht aufzufallen und sich nicht in Streits einzumischen. Wenn sie ihre Rechte auf Reisen verletzt glaubten, sollten sie zu rechtmäßigen Mitteln greifen, nicht zu "Erpressung oder illegalen Methoden".

Auslandsreisen
Dank der prosperierenden Wirtschaft reisen immer mehr Chinesen ins Ausland. Bis 2020 wird mit einer Verdreifachung der Auslandsreisenden auf 100 Millionen gerechnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Reise/USA Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Vier Buchstaben, die niemand am Flugticket sehen will. 1
Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Achtung Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Ein Nickerchen im Flugzeug könnte für Ihre Gesundheit schlimme Folgen haben. 2
Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
Wie geht denn das? Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
In dem beliebten Urlaubsland wird der Traum vom Ferienhaus wahr. 3
Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
USA Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
Aus Angst vor Orgien oder Diebstahl wird die Zahl 420 vermieden. 4
Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Texas/Kalifornien Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Ab 2018 will United Airlines von Texas und ab Kalifornien zu gleich mehreren Zielen nonstop fliegen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.