Sonderthema:
Regierung fordert gutes Benehmen von Chinesen

Im Ausland

Regierung fordert gutes Benehmen von Chinesen

Die chinesische Regierung verlangt von ihren Bürgern gutes Benehmen im Ausland. Die Chinesen sollten lokale Gepflogenheiten respektieren, nicht schreien, nicht kämpfen und auch niemanden erpressen, heißt es auf einer Website des Außenministeriums.

Nicht Auffallen
Touristen sollten versuchen, in der Öffentlichkeit nicht aufzufallen und sich nicht in Streits einzumischen. Wenn sie ihre Rechte auf Reisen verletzt glaubten, sollten sie zu rechtmäßigen Mitteln greifen, nicht zu "Erpressung oder illegalen Methoden".

Auslandsreisen
Dank der prosperierenden Wirtschaft reisen immer mehr Chinesen ins Ausland. Bis 2020 wird mit einer Verdreifachung der Auslandsreisenden auf 100 Millionen gerechnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus DAS sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 1
So urlauben die Politiker und Promis
"Sommerloch" nutzen viele für Reisen So urlauben die Politiker und Promis
Urlaubsgrüße aus den Ferien-Hotspots. Hier urlauben die prominenten Österreicher. 2
Eine Million Österreicher auf Urlaub
Alle sind weg! Eine Million Österreicher auf Urlaub
Jetzt kommt die stärkste Urlaubswoche des Jahres. Elf Prozent der Österreicher sind weg. 3
Urlaubs-Rekord in Österreich
Plus zehn Prozent für das eigene Land Urlaubs-Rekord in Österreich
Rekordjahr winkt: Fast 80 Prozent der Österreicher urlauben laut Ruefa heuer auch daheim. 4
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum