Das sind unsere beliebtesten Reiseziele

Sommerurlaub 2012

Das sind unsere beliebtesten Reiseziele

Österreichs Urlauber lassen sich trotz streikender Taxifahrer, blockierter Häfen und Untergangsstimmung den Urlaub in Griechenland nicht vermiesen. Hellas ist nach wie vor das liebste Urlaubsland nach Spanien und verzeichnete 2011 ein Gästeplus aus Österreich von zehn Prozent. Zum Vergleich: Spanien legte gerade mal um zwei Prozent zu. Allerdings knabbert die Türkei bereits am zweiten Platz der Griechen und wird heuer die Hellenen auf Rang drei verweisen, so die Einschätzung von Thomas-Cook-Vorstand Ioannis Afukatudis.

Diashow So schön ist Griechenland

Griechische Träume

So schön ist Griechenland... Santorin.

Griechische Träume

Typisch griechisch! Weiße Häuser mit blauen Türen und Fenster prägen das Landschaftsbild.

Griechische Träume

Hafen aud Lesbos.

Griechische Träume

Sonnenuntergang auf Korfu.

Griechische Träume

Traumstrand auf Zakynthos.

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

Griechische Träume

1 / 19


Sommerurlaub mit dem Flugzeug

Im Sommer 2011 (April bis September) wurden laut Statistik Austria mehr als 5,8 Millionen Urlaubsreisen ins Ausland durchgeführt, ein Drittel davon erfolgte mit dem Flugzeug. Wobei es bei den Flugreisen ein Minus von fünf Prozent gegeben hat. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer bei Auslandsreisen beträgt sieben Tage, bei Inlandsreisen sind es 3,7 Nächtigungen. Nach wie vor boomen Fernreisen, insbesondere in die Karibik, während in Kenia etwas weniger los war. Von den Unruhen in Nordafrika wiederum profitierten Bulgarien und Kroatien. Seit längerem rückläufig ist der Reisestrom nach Frankreich. Starke Zuwächse habe es im Luxussegment gegeben, das Thomas Cook nun stärker bearbeiten will.

Dämpfer für Nordafrika

Einen deutlichen Dämpfer mussten im Vorjahr die Länder in Nordafrika hinnehmen. Auch heuer wird die Buchungslage in Ägypten und Tunesien rückläufig sein, so Afukatudis am Mittwoch vor Journalisten. Er bestätigte den Trend der vergangenen Jahre, dass später gebucht wird und die Reisenden flexibler auf weltpolitische Spannungen reagieren. "Zusammengefasst sind wir mit dem Jahr 2011 zufrieden. Wir haben bis auf Ägypten und Tunesien nur positive Entwicklungen zu verzeichnen", erklärte der Cook-Österreich-Chef.

Die Thomas Cook Austria bzw. ihre Muttergesellschaft, die deutsche Thomas Cook AG, konnten im Geschäftsjahr 2011 im Segment Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz) das operative Ergebnisses um 19 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 84 Mio. Euro. "Thomas Cook Austria konnte das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erwirtschaften mit einer EBIT-Steigerung gegenüber dem Vorjahr von ebenfalls knapp 20 Prozent", rechnete Afukatudis vor.

Die schönsten Ziele in Griechenland

Mykonos
Mykonos zählt zu den wohl populärsten Inseln Griechenlands und ist eine Hochburg für alle feierwütigen Urlauber, die tanzend die Nacht zum Tag machen. Sonnenhungrige kommen auf den traumhaften Stränden voll auf ihre Kosten. Überragt wird das Stadtbild von mehreren auf einem Hügel stehenden, inzwischen stillgelegten Windmühlen.

Symi
Symi ist ein echter griechischer Geheimtipp. Wer Ruhe und Erholung sucht, wird hier garantiert fündig. Teilweise sind die kleinen Buchten nur mit Taxibooten zu erreichen.

Santorini
Santorini ist eine der bekanntesten und die südlichste der Kykladeninseln. Die Insel besitzt bizarre Felsformationen, die den Besucher in den Bann ziehen. Berühmt ist der Sonnenuntergang auf Santorin. Die bekanntesten Strände der Insel sind Santorini Kamari mit seinem durch den Vulkanismus dunklen Sand sowie Red Beach, der nach den Farbe der dortigen Felsen benannt wurde.

Tilos
Die naturbelassene Insel Tilos ist ein Paradies für Erholungssuchende. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung und keinen Massentourismus. Perfekt für einen romantischen Urlaub zu zweit.

Ikaria
Wer griechische Ruinen besuchen möchte, ist auf Ikaria genau richtig. Hier können Sie sich vom Strand direkt auf Entdeckungstour zu alten griechischen Ruinen aufmachen. Ikaria ist eine Insel mit einer der wildesten und ursprünglichsten Landschaften Griechenlands.

Korfu
Korfu ist die zweitgrößte der Ionischen Inseln. Wegen ihrer üppigen Vegatation wird sie auch "die grüne Insel" genannt. Korfu ist ein beliebtes Ferienziel und sowohl für Badeferien wie auch für Segelurlaube bestens geeignet.

Gavdos
Gavdos ist die mit Abstand beste "unentdeckte" griechische Insel. Hier finden Sie Natur pur. Den Strand haben Sie meistens fast für sich alleine.


Hier klicken und Traumurlaub buchen!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie für 2018 So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 1
Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
USA/Mexiko Vogel donnert gegen Flieger und bleibt stecken
Es gab ein Treffen der seltenem Art - mit einem Todesopfer. 2
Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
"Alovera Beach" Künstliche Mega-Oase in Spanien geplant
Ein 15.000 Quadratmeter großer Sandstrand soll die Gäste in die Anlage locken. 3
Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
40.000 Jahre Die ältesten Kunstwerke Deutschlands
Die Schwäbische Alb lässt Stonehenge und Chinas Große Mauer „jung“ aussehen. 4
Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Deutschland Evakuierung: ICE rammt Wildschweine
Die Anzahl der toten oder verletzten Tiere ist weiterhin unbekannt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.