Richard Branson plant Hotel im All

Vision

© Buenos Dias

Richard Branson plant Hotel im All

Der britische Unternehmer Richard Branson will ein Virgin-Hotel in Mondnähe bauen: "Von dem aus werden wir unsere Gäste in kleinen Raumschiffen um unseren Trabanten herum schicken", sagt Branson dem Magazin "Vanity Fair". "Unser Raumhafen wird das sexieste Gebäude der Erde, unser Raumschiff das sexieste Raumschiff. Warum soll unsere Crew nicht an Barbarella erinnern? Es haben sich schon etliche junge Frauen gemeldet", sagte der Geschäftsmann.

200.000 Dollar
Der Prototyp des Raumschiffs, das SpaceShipTwo, soll noch in diesem Jahr die ersten Testflüge unternehmen. "Die Flüge werden sich von allein verkaufen", versicherte Branson. "200.000 Dollar (fast 137.000 Euro, Anm.) muss man für einen der ersten Plätze zahlen."

Abenteuer
Der Unternehmer kann sich außerdem vorstellen, mit seinem Raumschiff irgendwann Linienflüge zu ersetzen. Die Strecke New York - Sydney soll dann zweieinhalb Stunden statt 26 Stunden dauern. "Das ist mein größtes Abenteuer", sagte der 57-Jährige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Wunderschön 10 Orte, zu denen Sie reisen müssen
Sie müssen die bizarr-schönen Gegenden unbedingt auf Ihre Wunschliste setzen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen