Ryanair erlaubt Telefonieren über den Wolken

Immer erreichbar

Ryanair erlaubt Telefonieren über den Wolken

Immer erreichbar! Passagiere der irischen Fluggesellschaft Ryanair sind künftig auch an Bord erreichbar. Der Billigflieger führt in 20 Maschinen einen Handy-Service ein. SMS schreiben und telefonieren über den Wolken sind somit kein Problem mehr. In den kommenden Jahren soll der Service in der gesamten Ryanair-Flotte verfügbar sein, sagte Ryanair-Chef Michael O'Leary laut freenet.de.

Grünes Licht
Die Anrufe sollen zwischen zwei und drei Euro pro Minute kosten, SMS versenden kommt auf 50 Cent pro Stück. Empfangen von SMS soll gratis sein. Die Fluggäste dürfen an Bord ihr Telefon, ihren Blackberry oder Laptop einschalten, wenn ein grünes Licht zur Freigabe leuchtet. Ryanair arbeitet mit dem Kommunkationsunternehmen OnAir zusammen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Stewardess packt aus Das sollten Sie im Flieger niemals trinken
Eine Flugbegleiterin warnt ausdrücklich vom Bestellen dieses Getränkes. 1
Das sind die besten Länder zum Auswandern
Ranking Das sind die besten Länder zum Auswandern
Sie wollen auswandern?  Diese Ziele sind sollten sie dabei in Erwägung ziehen. 2
5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Mitarbeiter packt aus 5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Über so manches Detail im Flugzeug werden Sie im Unklaren gelassen 3
Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Reise/USA Mysteriöser SSSS-Code sorgt für Aufregung
Vier Buchstaben, die niemand am Flugticket sehen will. 4
Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Texas/Kalifornien Längster Nonstop-Flug dauert zwei Tage
Ab 2018 will United Airlines von Texas und ab Kalifornien zu gleich mehreren Zielen nonstop fliegen. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.