Schiefster Turm der Welt steht in Ostfriesland

Nicht in Pisa

Schiefster Turm der Welt steht in Ostfriesland

Das sei nun offiziell, sagte Olaf Kuchenbecker von Guinness World Records in Hamburg am Donnerstagabend. "Der Turm in Suurhusen im Landkreis Aurich ist deutlich schiefer als der in Pisa."

Die prominente italienische Konkurrenz habe nur einen Neigungswinkel von 3,97 Grad, Suurhusens Vorsprung sei mit 5,07 Grad deutlich.

Am kommenden Donnerstag werde die Urkunde für den Weltrekord überreicht. Im Herbst 2008 werde der Eintrag im neuen Guinness-Buch erscheinen. Damit hat sich Suurhusen auch gegen einen schiefen Kirchturm in der thüringischen Stadt Bad Frankenhausen durchgesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Das sind die gefährlichsten Urlaubsländer der Welt
Überraschendes Ranking Das sind die gefährlichsten Urlaubsländer der Welt
Diese Destinationen sind für Touristen besonders gefährlich. 1
Darum müssen die Blenden bei der Landung offen sein
Ernster Hintergrund Darum müssen die Blenden bei der Landung offen sein
Das Öffnen der Fensterblenden hat einen wichtigen Grund. 2
5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Stewardess verrät 5 Geheimnisse übers Fliegen, die Sie schockieren werden
Über so manches Detail im Flugzeug werden Sie im Unklaren gelassen 3
Warum Urlauber in Kroatien derzeit keine Sonnenschirme bekommen
Kurios Warum Urlauber in Kroatien derzeit keine Sonnenschirme bekommen
Wenn man demnächst dorthin reist, sollte man diese Dinge unbedingt einpacken. 4
Das sind die teuersten Städte der Welt
Ranking Das sind die teuersten Städte der Welt
Sie werden nicht glauben, welche Stadt am teuersten ist. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.