Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative Sehenswürdigkeiten der Superlative

Hoch und heiß

© afp

© afp

© afp

© afp

© singaporeflyer.com.sg

© singaporeflyer.com.sg

 

© nemo33

 

Sehenswürdigkeiten der Superlative

Nicht nur Athleten sind zu olympischen Höchstleistungen fähig - auch Sehenswürdigkeiten bieten unschlagbare Dimensionen, sogar ohne dafür eine Medaille zu bekommen. Das sind die die größten, höchsten, längsten und heißesten Attraktionen.

Das größte Hotel
Das größte Hotel der Welt verfügt über 6118 Zimmer und steht 50 Kilometer östlich der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur. 6118 Zimmer, 32 Rezeptionen und 250.000 Gäste im Monat: Mit diesen Zahlen steht das "First World" in Malaysia im Guinness Buch der Rekorde.

Der längste Pool
Das acht Hektar große Schwimmbecken steht in Algarobo in Chile und hat sogar einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde geschafft. Der über 1000 Meter lange Pool lädt Wasserratten zum Plantschen ein.

Der längste Strand
Von Rio Grande im südlichen Brasilien bis an die Grenze von Uruguay reicht der längste Strand der Welt: 254 Kilometer misst die Praia do Cassino, der an verschiedenen Abschnitten den Namen wechselt und an manchen Stellen absolut einsam ist.

Der tiefste Pool
Hier haut man sich den Kopf bei einem Köpfer garantiert nicht am Boden an: der Pool des "Nemo 33"-Tauchcenters in Brüssel ist mit bis zu 33 Metern der tiefste überhaupt. Für die Tauchschüler gibt es sogar künstliche Höhlen, Besucher können durch Fenster zuschauen.

Die längste Überseebrücke
Die Hangzhou Wan Daqiao überbrückt die Hangzhou-Bucht an der Ostküste Chinas, verbindet Shanghai mit Ningbo und ist mit 36 Kilometern die längste Überseebrücke der Welt.

Das höchste Riesenrad
Der Singapore Flyer ist mit 165 Metern das höchste Riesenrad der Welt - bei der knapp halbstündigen Umrundung kann man bis nach Indonesien und Malaysia blicken. Die nächsten Anwärter auf den Titel stehen jedoch schon in Startposition: in Peking und Berlin sollen noch riesigere Riesenräder entstehen!

Das größte Fresko
Das größte Fresko ist nicht in Italien, sondern in Würzburg zu finden. Der italienischeMaler Tiepolo schuf es im 18. Jahrhundert in der dortigen Residenz: unglaubliche 677 Quadratmeter bemalte Fläche.

Die längste Straße
Die Panamericana - ein Straßensystem das von Nord- nach Südamerika reicht und Alaska mit Feuerland verbindet. Circa 48.000 km Schnellstraße umfasst das Netzwerk, das in seiner längsten Nord-Süd-Verbindung etwa 25.750 km lang ist.

Der heißeste Ort
Für den heißesten Ort der Welt gibt es zwei Anwärter: in El Aziza in Libyen hat man 58 Grad im Jahre 1922 gemessen und im Death Valley 1913 fast 57 Grad.

Der längste Ortsname
Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch, mit 58 Buchstaben der längste Ortsname der Welt, ist in Wales zu finden. Besucher steigen am Bahnhof aus, um sich neben dem Ortsschild fotografieren zu lassen. Streitig wird der Titel gemacht von einem neuseeländischen Berg, der 77 Buchstaben für seinen Namen braucht und dem die Waliser vorwerfen, er sei kürzlich künstlich verlängert worden, um ihnen den Rang abzulaufen: Taumatawhakatanghangakoauauotamateaturipukakapikimaungaoronukupokaiwnenuakita.

Die höchsten Bäume
Im kalifornischen Nationalpark Muir Woods nördlich von San Francisco wächst die höchste Baumart der Welt: der Küstenmammutbaum, der mehr als 100 Meter hoch werden kann. Im Park selbst findet man Bäume, die über 80 Meter hoch und bis zu 800 Jahre alt sind.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen