Singlefrauen sollen Touristen anlocken Singlefrauen sollen Touristen anlocken

Neuseeland

© sxc

© sxc

Singlefrauen sollen Touristen anlocken

Neuseeland setzt nicht auf atemberaubende Natur, tolles Essen und wunderschöne Hotels. Findige Tourismusmanager wollen Urlauber mit den Singlefrauen des Landes locken. Hintergrund der Marketing-Kampagne: Für gebildete Neuseeländerinnen herrscht in der Heimat akuter Männermangel. Na dann...

Zwei Männer für drei Frauen
Laut Statistik müssen sich drei kluge einheimische Damen zwei gebildete Männer "teilen". Ein möglicher Grund warum es Neuseeländerinnen ins Ausland treibt. Großbritannien soll jetzt den Männermangel stillen. Die Tourismusexperten verbreiteten eine entsprechende Pressemitteilung auf der Insel. Das berichtet die schottische Zeitung "The Scotsman". Neuseeland wirbt auch mit angeblich größten FKK-Strand der Welt.

Wir finden: Neuseeland hat das doch gar nicht nötig! Klicken Sie sich durch die atemberaubenden Bilder!

Foto: (c) sxc

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Wer schnellen Sex will, sollte hier hinreisen
Heiße Destinationen Wer schnellen Sex will, sollte hier hinreisen
Die Urlaubszeit steht an und viele Singles ollen vor allem eins: Spaß. 1
Das sind die 10 schönsten Strände der Welt
Unglaublich schön Das sind die 10 schönsten Strände der Welt
Zum Durchklicken: Das sind die schönsten Strände der Welt. 2
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Dorthin sollten sie 2017 besser nicht reisen. 3
Heißes Bikini-Girl bereiste als erste Frau alle Länder der Welt
Irrer Trip Heißes Bikini-Girl bereiste als erste Frau alle Länder der Welt
Mit nur 27 Jahren hat sie bereits jeden Fleck auf der Welt gesehen. 4
Diese Luxus-Kreuzfahrt ist nur für Milliardäre
Luxus pur Diese Luxus-Kreuzfahrt ist nur für Milliardäre
Diese Super-Yacht wurde nur für Milliardäre gebaut. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.