Sonderthema:

Neuseeland

Neuseeland

Singlefrauen sollen Touristen anlocken

Neuseeland setzt nicht auf atemberaubende Natur, tolles Essen und wunderschöne Hotels. Findige Tourismusmanager wollen Urlauber mit den Singlefrauen des Landes locken. Hintergrund der Marketing-Kampagne: Für gebildete Neuseeländerinnen herrscht in der Heimat akuter Männermangel. Na dann...

Zwei Männer für drei Frauen
Laut Statistik müssen sich drei kluge einheimische Damen zwei gebildete Männer "teilen". Ein möglicher Grund warum es Neuseeländerinnen ins Ausland treibt. Großbritannien soll jetzt den Männermangel stillen. Die Tourismusexperten verbreiteten eine entsprechende Pressemitteilung auf der Insel. Das berichtet die schottische Zeitung "The Scotsman". Neuseeland wirbt auch mit angeblich größten FKK-Strand der Welt.

Wir finden: Neuseeland hat das doch gar nicht nötig! Klicken Sie sich durch die atemberaubenden Bilder!

Foto: (c) sxc

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Besser nicht verwenden Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Laut einer Studie sollte man lieber den eigenen Föhn mitnehmen. 1
Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Schon ab März Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der deutschen Condor. 2
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 3
Das sind die Traumziele der Österreicher
Urlaubs-Ranking Das sind die Traumziele der Österreicher
Schönheit der Natur, Sicherheit und gutes Essen sprechen für Erholung in der Heimat. 4
Das sind die besten Hotels für Sex
Ranking Das sind die besten Hotels für Sex
Ein Kondommarke schickte 12 Pärchen auf eine sexy Tour. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.