Sizilien ist die

Hotelwerbung

© sxc

Sizilien ist die "Wiege der Cosa Nostra"

Eine Werbekampagne der spanischen Hotelkette NH schockt Sizilien. In den deutsch- und englischsprachigen Broschüren mit der Werbung sizilianischer NH-Hotels wird Sizilien als "Wiege der Cosa Nostra" bezeichnet. In den italienischen Broschüren ist dagegen kein Bezug auf die Mafia enthalten. Die Werbeaktion von NH löste auf Sizilien heftige Debatten aus. Der Präsident der Region Sizilien, Raffaele Lombardo, forderte die sofortige Rücknahme aller Broschüren, berichtete die römische Tageszeitung "La Repubblica".

Hier klicken und Traumurlaub buchen!

"Die Mafia ist eine Bedrohung"
"Es ist sehr negativ, die Mafia zu bagatellisieren und sie als touristische Attraktion herunterzuspielen", sagte Rita Borsellino, Schwester des 1992 von der Mafia ermordeten Staatsanwalts Paolo Borsellino. "Die Mafia ist eine Bedrohung für die Freiheit und die Entwicklung Siziliens, das eine Wiege der Zivilisation, der Kunst und der Kultur ist", so Borsellino, die im Juni zur Europa-Abgeordneten der Demokratischen Partei PD, Italiens stärkster Regierungsfraktion, gewählt worden ist.

NH hat in den vergangenen Monaten mehrere Hotels der Kette Jolly auf Sizilien erworben. Die Madrider Hotelkette besitzt in Italien 54 Hotels, darunter in Palermo, Messina und Catania.

Aufregung
Für Aufregung hatten kürzlich T-Shirts mit dem Konterfei von Marlon Brando im Film "Der Pate", Feuerzeuge, Tassen, Mützen und andere Souvenirs mit der Aufschrift "Cosa Nostra" gesorgt, die in der sizilianischen Stadt Palermo zum Verkaufsschlager geworden sind. Der Bürgermeister der sizilianischen Stadt Gela, Rosario Crocetta, der wegen seines Einsatzes gegen die Mafia unter Polizeischutz lebt, protestierte gegen den Verkauf solcher Souvenirs. Man dürfe die Mafia nicht als sizilianische Folklore darstellen. Mit dem Phänomen des Organisierten Verbrechens sei nicht zu spaßen. Crocetta verlangt, den Verkauf solcher Mitbringsel wegen "Verherrlichung der Mafia" zu verbieten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 4
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen