Top 10 grandiose Grand Hotels

Prachtvolle Häuser

Top 10 grandiose Grand Hotels

Wertvolle Kronleuchter, geschwungene Treppenaufgänge, opulente Stuckdecken - Grand Hotels stehen für einen prachtvollen Stil. Die Geschichte der Grand Hotels geht ins 19. Jahrhundert zurück: Damals waren die Häuser Garanten für Luxus wie fließendes Wasser, elektrischen Strom und opulente Palast-Architektur in großen Metropolen, erholsamen Seebädern oder unberührten Berglandschaften. lastminute.de stellt die Top 10 der grandiosen Grand Hotels vor.

Wien: Grand Hotel Wien
Das erste Grand Hotel nicht nur in Wien, sondern in Europa: Das Grand Hotel Wien hat direkt an der Ringstraße im Jahre 1870 eröffnet. Mit beeindruckendem Luxus wie einem dampfbetriebenen Lift und einem Telegraphen-Büro. Heute haben die klassischen Zimmer alle modernen Details, die Gäste von einem 5-Sterne-Hotel erwarten und als Krönung werden seit kurzem die öffentlichen Bereiche des Hotels mit einem eigens komponierten Duft veredelt.

Wiesbaden: Radisson Blu Hotel Schwarzer Bock
Um 1900 hatte Wiesbaden die größte Dichte an Grand Hotels weltweit. Das älteste Hotel der Stadt und das älteste Grand Hotel Deutschlands ist das heutige Radisson Blu Hotel Schwarzer Bock. Der Name geht zurück auf den ersten Besitzer: Philipp zur Bock, der schwarzhaarige Bürgermeister Wiesbadens im 15. Jahrhundert. Der heutige Hotelbau stammt aus dem Jahre 1871 und bietet schicke Zimmer und ein Spa, das von Wiesbadens heißen Quellen gespeist wird.

Tremezzo: Grand Hotel Tremezzo Palace
Stuck an den Decken, opulente Zimmer mit Antiquitäten und herrliche Ausblicke durch 100 Fenster. Das Grand Hotel Tremezzo Palace ist eines der traditionsreichsten Luxushotels am Comer See. Hier direkt am Ufer und umgeben von einem riesigen Park hat 1910 dieser Art Nouveau-Palast eröffnet - von Anfang an ein begehrter Stopp der Reisenden auf ihrer Grand Tour. Selbst Greta Garbo hat im Film 'Grand Hotel' aus dem Jahre 1932 von diesem Hotel geschwärmt.

Budapest: Corinthia Grand Hotel Royal
Im Jahre 1886 hat das heutige Corinthia Grand Hotel Royal in Budapest eröffnet, das nun frisch renoviert seine alte Pracht glänzend zur Schau trägt: Eine reichverzierte Fassade, innen viel Marmor, grandiose Treppenaufgänge und vor allem das historische Spa mit Pool, Dampfbad und Sauna.

Capri: Grand Hotel Quisisana
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts ist das Grand Hotel Quisisana auf Capri eines der großen Grand Hotels Europas. Seitdem haben Gäste von Ernest Hemingway bis Jean Paul Sartre dieses Haus durch das elegante Portal betreten, von der Terrasse den herrlichen Blick auf die Küste und den Park genossen und die hellen, sonnigen Zimmer mit den typisch für Capri buntgefliesten Böden.

St. Petersburg: Grand Hotel Europe
Schon seit der Zeit der Zaren bietet das Grand Hotel Europe den glanzvollen Rahmen für Übernachtungen in St. Petersburg. So fühlen sich die Gäste noch heute in diesem denkmalgeschützten Haus aus dem Jahre 1824, das seit 1875 ein Hotel ist, in längst vergangene Epochen zurückversetzt: die neobarocke Fassade mit den beeindruckenden Skulpturen, die kostbaren Seidentapeten an den Wänden, die wertvollen Antiquitäten - alles erinnert an die Belle Epoque. Der Komponist Tschaikowski hat hier übrigens seine Flitterwochen verbracht.

Gstaad: Grand Hotel Park Gstaad
Ein traumhafter Blick auf die Gstaader Berge und das seit über 100 Jahren. Schon 1910 war das Grand Hotel Park Gstaad eine der ersten Adressen in den Schweizer Bergen. Damals hatte es so beeindruckende Ausstattungen wie Aufzug, Zentralheizung und Strom. Kein Wunder also, dass das Haus bald Berühmten aus aller Welt anzog. 2010 frisch renoviert, hat das Grand Hotel Park Gstaad nun einen modernen Stil in den holzvertäfelten Zimmern, ohne aber auf den Charme des vergangenen Jahrhunderts zu verzichten.

Stockholm: Grand Hotel
Seit 1874 ist das Grand Hotel Stockholm ein luxuriöses Zuhause direkt in der Innenstadt am Wasser - mit Blick auf den königlichen Palast und die Altstadt. Es war das erste Hotel in Schweden, das den Stil der europäischen Grand Hotels aufgegriffen hat und noch heute aufs Schönste zeigt, vor allem in den kostbar ausgestatteten Salons mit goldenem Stuck, geschnitzten Holzvertäfelungen und üppigen Kronleuchtern. 1901 fand in diesem Prachtbau das erste Nobel Banquet statt und auch in unseren Tagen schlafen die Preisträger oft in den wunderschönen Zimmern dieses Luxushotels.

Pontresina: Grand Hotel Kronenhof
Stuck und Fresken mitten in den Bergen auf fast 2000 Metern Höhe. Seit 1848 ist das unter Denkmalschutz stehende Grand Hotel Kronenhof die Grande Dame unter den Hotels im Engadin. Zum Tal hin eine majestätische Fassade, hinter der sich eine hufeisenförmige Anlage um einen Ehrenhof schmiegt - beeindruckend ist das Restaurant mit seinem neobarocken Stil. Dies ist eines der besterhaltenen Grand Hotels des 19. Jahrhunderts, das vor wenigen Jahren frisch renoviert wurde und dabei ein großes Spa erhalten hat.

Rom: Grand Hotel de la Minerve
Ein Palazzo aus dem 17. Jahrhundert im historischen Zentrum Roms - einst der Sitz einer aristokratischen Familie und seit dem Ende des 18. Jahrhunderts eines der grandiosen Grand Hotels dieser Welt. Über der Lobby ist ein prachtvolles Jugendstil-Glasdach, überall stehen wundervolle Skulpturen aus dem 19. Jahrhundert, von der Dachterrasse hat man einen hervorragenden Blick auf das Pantheon und in einigen Suiten schlafen die Gäste unter kostbaren Fresken.

Mehr Infos und Buchung: www.lastminute.de/grand-hotels

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Badegäste in Gefahr Alarm in Urlaubsort: Giftiger Algenteppich im Wasser
Die giftige Alge verursacht Hautausschläge und extremen Juckreiz. 1
Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
In der Karibik Dieser Traumstrand birgt ein dunkles Geheimnis
An diesem Traumstrand spielten sich Szenen wie aus einem Horror-Film ab. 2
Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Lebensgefahr! Diese Insel sollten Sie niemals auf eigene Faust besuchen
Um diese europäische Insel ranken sich unzählige Legenden. 3
Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Wie geht das? Brasilianerin will nach Kopenhagen fliegen und landet in Athen
Ein fataler Fehler, der nicht einmal der Airline auffiel, ließ die Frau in Griechenland landen. 4
Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Die Hotspots 2017 Urlaubsfinale! 4,4 Millionen sind jetzt weg
Welche Urlaubsziele jetzt boomen und wo man überhaupt noch ein Zimmer bekommt. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.