Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli Und Jimmy ging nach Napoli

Reise-Tipps

© sxc

© APA

 

© sxc

 

 

 

Und Jimmy ging nach Napoli

Diego Maradona ist überall. Selbst in den kleinen Pizzerien in der verwinkelten, von der UNESCO längst zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt Neapels gibt es fast überall noch einen Schrein mit Fotos des ehemaligen Stars der SSC Napoli. Meist steht dieser gleich neben einer kitschigen Leuchtfigur der Madonna. Denn die Neapolitaner sind völlig fußballverrückt. Maradona ist ihr Gott, das Stadio San Paolo der Società Sportiva Calcio Napoli ist ihre Kirche. Und mit jedem Tor, das Österreichs Stürmer Erwin „Jimmy“ Hoffer für Neapel schießt, wird er in der Anbetungsskala der Azzurri weiter aufrücken.

Hier klicken und Urlaubsschnäppchen buchen!

Dolce Vita
Der Besuch eines Heimspiels der SSC Napoli ist Pflicht. Bei jedem Heimsieg veranstalten die Azzurri auf den großen Boulevards Neapels einen Freuden-Korso. Tagsüber sind hier die besten Shopping-Möglichkeiten der Stadt: Die schicken Boutiquen der Via Toledo, an der auch die beeindruckende Einkaufsgalerie Umberto I. liegt, sind ebenso einen Tipp wert wie die exklusiven Designerläden der Via Chaia und der Via dei Mille. Schuh-Maniacs werden in den eleganten Boutiquen der Via Scarlatti fündig. Weniger nobel, aber südländisch temperamentvoll geht es auf den Märkten Neapels zur Sache. Die beste Adresse für Modeschnäppchen ist der Mercato di Antignano auf dem Stadthügel Vomero bei der Piazza degli Artisti (täglich von 9.00–14.00 Uhr).

Die Altstadt lockt mit Kirchen und Katakomben
Sehenswert ist die Altstadt am Hafen mit ihren engen Gässchen, den vielen Kirchen und der ausgedehnten Unterwelt. Katakomben und unterirdische Höhlen bieten einmalige Einblicke. Empfehlenswert: Die Catacombe San Gennaro mit reich dekorierten antiken römischen Adelsgräbern. Zurück an der Oberfläche können sich Besucher im Brandi, der ältesten Pizzeria der Welt, laben (Salita Sant’ Anna di Palazzo 1) Hier wurde 1780 die Pizza erfunden.

Hotel- und Restauranttipps
Hotelempfehlungen

Neapel hat eine ganze Reihe ausgezeichneter Hotels aufzuweisen. ÖSTERREICH hat für sie die besten zusammengestellt:
Parker’s Grand Hotel
Fünf-Sterne-Luxus im Herzen der Altstadt. DZ € 150,– NF, Corso Vittorio Emanuele 135, www.grandhotelparkers.it
Art Resort Galleria Umberto
4-Sterne-Hotel in der berühmten Shoppingmeile Galleria Umterto I., Gallerie Umberto I., 83, www.artresortgalleriaumberto.it

Heimat der Pizza
Erfunden wurde die Pizza vor 230 Jahren in Neapel. Die besten Pizze gibt es hier:
Brandi
Die älteste Pizzeria der Welt, Erfindungsort der Pizza Margherita. Salita Sant’ Anna di Palazzo 1, www.brandi.it
Da Michele
Hier serviert man nur Margheritas und Marinaras. Via Sersale 1.

Die besten Angebote für Napoli
Neapel-Tagesflug
Ab 27. August, Abflug um 7 Uhr früh ab Wien Schwechat, 8.45 Uhr Ankunft in Neapel, Abflug nach Wien um 20.15 Uhr. € 199,–/Person, Extras: Tagesausflug Capri € 70,–/Person, Tagesausflug Pompej/Amalfiküste: € 70,–/P. www.joe24.at

1 Woche Neapel
Hotel Real Orto Botanico (DZ, NF), 1 Woche inkl. Flug ab Wien € 637,–/Person (ohne Transfer), www.tui.at

Studienreise Amalfiküste – Golf von Sorrent
8 Tage ab € 1.259,–/Person im DZ, Flüge mit AUA ab/bis Wien, Transfers, Ausflüge, Besichtigungen, Halbpension, 19.–26 September 2009, www.ruefa.at

Für Selbstfahrer I.
2 Nächte DZ mit Frühstück im Viersterne-Starhotel Terminus, Anreise täglich zw. 14.8. und 5.9.2009, € 88,–/Person, www.dertour.at

Insel Ischia
Last-Minute-Angebot ab Wien 5. & 12. 9. 2009, Hotel Park Victoria/Forio-Insel Ischia, 1 Wo. DZ/HP € 599,–/Person inkl. Flug, www.thomascook.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen