Urlaub im schwimmenden Luxushotel Urlaub im schwimmenden Luxushotel

Kreuzfahrt

© Getty Images

© Getty Images

Urlaub im schwimmenden Luxushotel

Volle Strandhotels, an einen Ort gebunden: Immer mehr Urlauber zieht es im Urlaub auf die schwimmenden Luxusliner. Während in den Wintermonaten Kreuzfahrten nach Dubai, Ägypten und in die Karibik hoch im Kurs liegen, ist die Lieblingsdestination der Österreicher in der warmen Jahreszeit das Mittelmeer – aus naheliegenden Gründen, liegt doch der Abfahrtshafen Venedig in leicht erreichbarer Entfernung. „Gerade für österreichische Gäste stellt der Hafen von Venedig einen idealen Ausgangspunkt für eine vielseitige Mittelmeerkreuzfahrt dar“, so Ulrike Soukop, Geschäftsführerin von Costa Kreuzfahrten, „hier ist man binnen weniger Stunden mit dem Auto oder dem Zug und kann die Kreuzfahrt mit einem Badeurlaub an der Adria verbinden.“ Von Venedig aus werden unzählige Routen angeboten, die neben Sonne, Meer und Entspannung auch jede Menge Landausflüge und Kultur bieten.

Image
Das Image der Pensionisten-Ferienanlage sind die Traumschiffe längst los. 62 Prozent der Gäste sind unter 54 Jahren, 30 Prozent zwischen 25 und 44 Jahren. Besorgte Eltern können ebenfalls aufatmen: Das Gros der Schiffe ist bestens für Familien, auch mit Babys oder Kleinkindern, geeignet und bietet für Kids und Jugendliche in bester Clubmanier Unterhaltung und Betreuung.

Angebot
Neben einzelnen Anbietern wie Costa Kreuzfahrten oder Aida setzt auch der Reiseriese TUI immer mehr auf die beweglichen Luxus-Clubhotels. Unter der Veranstaltermarke Terra werden unzählige Schiffsreisen mit Schiffen der Reedereien Hapag Lloyd, Hans, Delphin Sea Cloud oder Princess Cruises angeboten – um nur einige zu nennen.

Schiffstaufe
Auch die deutsche Reederei Aida setzt bei ihren Ozeanriesen immer mehr auf Luxus. Am 4. April wird das sechste Schiff der Kussmundflotte mit einem glanzvollen Event vor der Hafenkulisse von Palma de Mallorca getauft und begibt sich kurz darauf als „AidaLuna“ auf ihre Jungfernkreuzfahrt durch das westliche Mittelmeer, wo auch das Schwesternschiff „Aida­Bella“ vom 2. Mai bis 24. Oktober 2009 unterwegs ist.

Frühbucher
Günstige Kreuzfahrten ergattert der umsichtige Reisende übrigens durch frühe Buchung. Aida Cruises bietet bis zu 400 Euro Bonus für Buchungen, die 5 Monate vor Reisebeginn getätigt werden. Über Costa lukrieren Mittelmeerfans im Sonderfolder bis zu 30 Prozent Preisnachlass und Kinderermäßigungen (bis zu 18 Jahre, bei Nächtigung in der Elternkabine.)

Auf Kreuzfahrt übers Mittelmeer
Ab Palma de Mallorca
Die Reise mit der AidaBella führt von Palma über Neapel, Civitavecchia, Marseille und Barcelona retour nach Mallorca. Die
7-tägige Schiffsreise ist mit Frühbucherbonus ab 895 Euro/Person buchbar. 2 Kinder in der Elternkabine kostenlos.

Inselhüpfen
Die Reise mit der Costa Fortuna führt von Venedig über Bari zu den griechischen Inseln Santorin, Mykonos und Rhodos und endet nach einem Aufenthalt in Dubrovnik wieder in Venedig. Ab 799 Euro/Person, Kinder bis 18 Jahre im Zusatzbett: 150 Euro. Buchen: www.ruefa.at

Griechenland, Türkei
Von Venedig geht’s über Dubrovnik zu den Ausgrabungen in Ephesos. Weitere Stationen: Santorin und Korfu. 8 Tage auf der Splendour of the Seas schon ab 582 Euro.www.terra-schiffsreisen.at.

Sommerferien an Bord
Die Costa Concordia nimmt von Barcelona aus Kurs auf Marseille, Savona, Neapel, Palermo, Tunis und Palma de Mallorca, bevor sie nach Barcelona zurückkehrt. Tickets sind bereits ab 799 Euro/Person erhältlich. Reisetermin: ab 3. Juli 2009.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Kurios Sex im Hotel bringt gratis Übernachtung
Eine Reihe von Hotels möchte ihre Gäste zu mehr Sex animieren. 1
So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Studie So (un)sicher ist Ihr Urlaubsziel
Die "Travel Risk Map" zeigt die sichersten und gefährlichsten Länder der Welt. 2
Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Revolutionäre Idee Ryanair: Fliegen wird jetzt völlig umsonst
Die irische Fluglinie lässt mit einer revolutionären Idee aufhorchen. 3
Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Achtung! Dieses Detail am Flugticket sollten Sie niemandem zeigen
Viele Urlauber posten vor Antritt ihrer Reise ein Foto der Bordkarte. 4
Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Irre Aktion Hotel bietet Gratis-Zimmer für Sex an
Italienische Hotels möchten, dass ihre Gäste wieder mehr Sex haben. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen