Sonderthema:
Vampirbesuch auf Ischgls Pisten

Vorsicht bissig!

Vampirbesuch auf Ischgls Pisten

Vom 10. bis 14. Januar wird Ischgl von dunklen Nachtgestalten besucht: Mit dem Titel „Bis(s) zur Schneeschmelze“ würde der 18. Ischgler Schneeskulpturen-Wettbewerb „Formen in Weiß“ fast als Teil 6 der bekannten Vampirsaga „Twilight“ durchgehen. Beim diesjährigen Wettbewerb dreht sich alles um die Geschichten rund um Edward Cullen, Graf Dracula und deren faszinierenden, aber bissfreudigen Artgenossen. Zehn internationale Künstlerpaare schnitzen und meißeln in Ischgl meterhohe Vampir-Skulpturen in den Schnee und verwandeln die Tiroler Lifestyle-Skimetropole in eine große Open-Air-Galerie.

Bühne frei für Graf Dracula und Co.
Bevor die Vampire aus den Schneemassen steigen, senden professionelle Bildhauer aus der ganzen Welt ihre Entwürfe an die Ischgler Jury. Diese lädt die zehn Besten zur Endausscheidung und Umsetzung ihrer Kreationen ein. Aus den eingereichten Skizzen entstehen dann innerhalb von fünf Tagen Meisterwerke aus Schnee und Eis, die inmitten der großartigen Bergkulisse der Silvretta bis zum Frühling Aufsehen erregen werden. Das Beste: Neugierige Vampir- und Schnee-Fans können die Verwandlung live verfolgen und den Künstlern dabei genau auf die Finger schauen, während diese ihre bissigen Geschöpfe zum Leben erwecken. Sicherlich werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Schaulustige die Gelegenheit nutzen und beim Bauen der Vampire live dabei sein. Die Prämierung der bissigsten Skulpturen findet am 14. Januar statt. Bis Anfang Mai ist das Leben der massigen Kreaturen dank Schneesicherheit garantiert und damit auch die Gelegenheit die Fürsten der Finsternis in der gesamten Silvretta Arena auf den Pisten ohne Gefahr aus nächster Nähe zu bewundern.

Nicht nur die außergewöhnlichen Meisterwerke aus Schnee sorgen für den nötigen Spaß-Faktor bei Skifahren. 235 Pistenkilometer in Zwei-Länder-Skigebiet bis in die Schweiz, Snowshow-Parks, und Freeride-Gebiete runden das einzigartige Wintervergnügen auf Ischgls Skipisten ab.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Gast versteckte ihn Zettel enthüllte eklige Hotel-Details
Als ein Urlaubsgast den Zettel in seinem Zimmer fand, ekelte er sich. 1
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 2
Schönste Insel der Welt gesperrt
Für Touristen Schönste Insel der Welt gesperrt
Die Menschen, die vom Tourismus leben, sind wegen der Entscheidung schockiert. 3
Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Bewertungen Die besten Airbnb-Unterkünfte Österreichs
Die Vermietungsplattform wertete Buchungen in ganz Österreich aus. 4
Das ist uns im Urlaub am wichtigsten
Aktuelle Studie Das ist uns im Urlaub am wichtigsten
87 Prozent der Österreicher planen heuer eine Reise. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.