Sonderthema:
Leicht zum Gipfel!

Wanderurlaub

Leicht zum Gipfel!

Für alle, die gerne wandern, sich aber von Mehrtagestouren zu den wirklich eindrucksvollen Panoramablicken bislang durch das lästige Schleppen des meist schweren Rucksacks abschrecken ließen, bieten Österreichs schönste Bergziele jetzt einen ganz besonderen Service. Beim „Wandern ohne Gepäck“ wird die gut gefüllte Reisetasche mit Kleidung zum täglichen Wechsel und allen Toiletteartikel von Hütte zu Hütte nachgebracht. Der Wanderer selbst zieht nur mit kleinem Gepäck und Regenschutz los. ÖSTERREICH präsentiert die schönsten Ziele fürs leichte Wandern:

Hier klicken und die besten Urlaubsschnäppchen buchen!

Vorarlberg: 5 Tage Montafon. Die Tour beginnt mit einer gemütlichen Kabinenfahrt auf die Bergstation in Bezau, dann geht es über die Höhen nach Au. Am nächsten Tag wandern sie über Güterwege auf das Faschinajoch und ins Große Walsertal. Weiter geht es am nächsten Tag zur Roten Wand und dem Formarinsee nach Dalaas. Der letzte Tag bietet tolle Blicke am Panoramaweg nach Tschagguns. Infos: www.bregenzerwald.at

Tirol: Der Adlerweg. Eine der schönsten Wandertouren Tirols können sie jetzt auch ohne Gepäck erleben. Der Adlerweg führt über 1.500 Höhenmeter vom Walch- zum Achensee und dauert fünf Tage. Dabei erklimmt man einige der schönsten Aussichtspunkte rund um den "Wilden Kaiser" und in der Region Kufstein. Infos: www.tirol.at

Salzburg: Saalachtaler Rundweg. Trekking und Familienurlaub muss kein Widerspruch sein. Der Saalachtaler Rundweg ist so angelegt, dass man jede Tagesetappe auch auf junge Wanderer ausrichten und variieren kann. Der Weg führt in sechs Tagen von Saalfelden über Maria Alm, Hintermoos nach Dienten und wieder zurück nach Saalfelden. Infos: www.salzburger-saalachtal.info

Niederösterreich: Das Thayatal. Eine Woche lang führt dieser Weg vom Nebelstein durch die rauhe Urgesteinslandschaft im Norden Österreichs. Von den Hochmooren bei Heidenreichstein bis zum Nationalpark Thayatal können dabei sanfte Landschaften und Hunderte seltene Pflanzen entdeckt werden. Zum Abschluss lockt der Zielort Retz im Weinviertel mit vielen kulinarischen Genüssen. Infos: www.waldviertel.or.at

Steiermark: Dachstein-Rundwanderweg. Schroffe Felsen, ehemalige Korallenriffe, thronen über grünen Almen. Dazwischen mystische Urwälder, kalte Gletscher und enge Täler, durch die Wildflüsse rauschen – der Dachstein ist eine Zauberwelt, die sich am besten zu Fuß entdecken lässt. Neun Tagesetappen führen den Wanderer dabei in Winkel der Region, die man in klassischen Tourismusangeboten vergebens sucht. Beim Wandern entdeckt man auch Hallstatt, Bad Goisern und Gosau. Infos: www.steiermark.com

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Besser nicht verwenden Darum sollten Sie den Hotel-Föhn meiden
Laut einer Studie sollte man lieber den eigenen Föhn mitnehmen. 1
Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Schon ab März Fliegen mit Lauda: Um 59 € nach Ibiza
Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der deutschen Condor. 2
"The Beach" wird geschlossen
Korallensterben "The Beach" wird geschlossen
Der Traumstrand wurde durch den DiCaprio-Blockbuster weltberühmt. 3
Das sind die besten Hotels für Sex
Ranking Das sind die besten Hotels für Sex
Ein Kondommarke schickte 12 Pärchen auf eine sexy Tour. 4
Das sind die Traumziele der Österreicher
Urlaubs-Ranking Das sind die Traumziele der Österreicher
Schönheit der Natur, Sicherheit und gutes Essen sprechen für Erholung in der Heimat. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.