Wiener Ferienmesse stimmt auf Urlaub ein

Nix wie weg

Wiener Ferienmesse stimmt auf Urlaub ein

Mitten im Winter geht in Wien die Sommersonne auf: Am 17.-20. Jänner verschreibt sich die Messe Wien wieder dem Urlaub und der Freizeitgestaltung. Über 700 Aussteller aus mehr als 70 Ländern präsentieren die Reisetrends 2008. Und das sind die heurigen Schwerpunkte:

1. Ägypten
Das faszinierende Land am Nil konnte diesmal als Partnerland gewonnen werden. Früher typisches Winterurlaubs-Reiseziel, zieht Ägypten jetzt auch immer mehr Urlauber in den Sommermonaten an. 2007 wurde die Schallmauer von 200.000 Gästen aus Österreich überschritten und 2008 rechnet man mit neuem Besucherrekord.

2. Österreich
Kärnten und Burgenland, die Bundesländer mit den meisten Sonnentagen, stehen im Mittelpunkt der Ferienmesse. Im Burgenland kommen Thermen-, Kultur- und, Kulinarik-Fans gleichermaßen auf ihre Rechnung. Erholungsbedürftige können in gleich drei Thermen (Stegersbach, Lutzmannsburg und Bad Tatzmannsdorf) Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Wiener Ferienmesse, Messeplatz 1, 1021 Wien, Fr–So 10–18 Uhr (Do 10–20 Uhr), Tickets um 7,50 Euro.

Mehr Infos: www.ferien-messe.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5
Diesen gefährlichen Fehler machen fast alle Passagiere
Experten warnen Diesen gefährlichen Fehler machen fast alle Passagiere
Fast alle Passagiere machen im Flieger diesen Fehler. 1
Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Achtung Deshalb sollten Sie niemals im Flugzeug schlafen
Ein Nickerchen im Flugzeug könnte für Ihre Gesundheit schlimme Folgen haben. 2
Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
Wie geht denn das? Hier können Sie Ferienhäuser für einen Euro erwerben
In dem beliebten Urlaubsland wird der Traum vom Ferienhaus wahr. 3
Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
USA Deshalb verzichten Hotels auf diese Zimmernummer
Aus Angst vor Orgien oder Diebstahl wird die Zahl 420 vermieden. 4
Dieser Privat-Jet kostet über 60 Millionen Euro
Reise Dieser Privat-Jet kostet über 60 Millionen Euro
Der Flieger ist bis zum Jahr 2021 ausverkauft. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.