Wo Sie am besten Energie tanken können

Ferienzeit

© Getty Images

Wo Sie am besten Energie tanken können

Dem Winterblues entfliehen – diesen Wunsch kann man sich gleich auf mehreren Arten erfüllen. Wer hungrig nach Sonne, Strand und Meer ist, der kann schon in den Osterferien die klassischen Mittelmeer-Destinationen anpeilen. Denn die Türkei oder Ägypten verwöhnen Sonnenanbeter bereits im April mit sommerlichen Temperaturen bis 28 Grad und mehr.

Türkei
Vor allem für passionierte Golfspieler ist das Wetter zu dieser Jahreszeit ideal. Im türkischen Golfmekka Belek oder am Roten Meer kann man sich für die Saison einschlagen.

Aber auch Familien sollten für die Sommerferien das Mittelmeer als Urlaubsdestination in die engere Wahl nehmen. Denn ein besseres Preis-Leistungsverhältnis gerade für Familien bietet kaum ein anderes Reiseziel.

Bestpreise
Und falls Sie es noch nicht wissen, Reisende profitieren von der weltweiten Krise enorm. Damit die Hotels und Charterflieger gut gebucht sind, haben die Reiseveranstalter – diplomatisch formuliert – sehr kreative Urlaubspackages geschnürt. Sprich: Man muss kein Last Minute Bucher sein, um einen Bestpreis zu erhalten.

Geheimtipp Sonnenskilauf
Die zweite Variante, um Sonne zu tanken, liegt quasi direkt vor der Haustür – nämlich der Sonnenskilauf in Österreichs Wintersportregionen. Nach diesen schneereichen Monaten fast ein Must. Die Wintertraumlandschaft lockt mit traumhaften Pisten. Im März und April noch im feinsten Pulverschnee carven, wann gibt es das schon? Ein weiteres Plus: Die Skiregionen winken mit tollen Rabatten von 20 Prozent und mehr.

Wem der klassische Skiurlaub zur Hochsaison von Dezember bis Februar zu kostspielig ist, der kann das Carving-Vergnügen jetzt zu Schnäppchenpreisen genießen. In diesem Sinne –Sonne wir kommen ...

Nächste Seite: Griechenland: Schönwetter garantiert

Urlaub in Griechenland wird nie aus der Mode kommen: Endlose Strände, herzliche Gastgeber, schönes Wetter und historische Schmankerln bietet Hellas seinen Gästen. Sei es auf dem Festland, am Peleponnes oder auf einer der über 300 reizvollen Inseln der Agäis.

Sitz der Götter
Kilometerlange Sandstrände, pittoreske Küstenorte und herrliche Wanderrouten machen die Olympische Riviera am Fuß des Olymp zu einem der beliebtesten Urlaubsziele. Musts: Ein Besuch der Mereora-Klöster, eine eintägige Kreuzfahrt zum Berg Athos sowie ein Einkaufsbummel in Thessaloniki.

Inselfreuden
Die beliebtesten griechischen Inseln - Rhodos, Kreta, Korfu, Kos und Zakynthos - haben nach wie vor nichts von ihrer Faszination verloren. Daher haben die Reiseveranstalter ihr Angebot auf den Top-Inseln erweitert. Und davon profitieren vor allem Familien mit Kindern. So punkten die Gulet Holiday Clubs als "All-inclusive"-Anlagen der gehobenen Mittelklasse mit professioneller Kinderbetreuung und deutschsprachiger Unterhaltung.

Für Individualisten
Wer es im Urlaub lieber authentischer mag und den Kontakt zur Bevölkerung sucht, wird familiär geführte Privatunterkünfte den Clubhotels vorziehen. Unter der eigenen Marke "Reiseladen" bietet TUI Urlaub für die Seele: Familiengerechte Unterkünfte vorwiegend auf den weniger frequentierten Inseln wie Thassos, Samos, Lesbos, Paros, Antiparos, Krpathos und Naxos.

Ostern bei der Sphinx
Sonne, Meer und antike Kostbarkeiten hat auch Ägypten zu bieten. Plus jede Menge Orient-Feeling. Vor allem zu Ostern erweist sich Ägypten im Länderranking als Urlaubsmagnet Nummer Eins. Ein Trend, der sich heuer auch im Sommer fortsetzen wird. Die Orte Hurghada und Sharm el Sheikh sind nach wie vor die beiden Top-Destinationen. Für einen Urlaub am Roten Meer spricht vor allem das erstklassige Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch Kreuzfahrten am Nil werden zunehmend nachgefragt. Eine siebentägige Tour lässt sich optimal mit einer Woche Strandurlaub kombinieren.

Die Top-Angebote

Neuer Club
Der neue Gulet Holiday Club „Platamon Palace Beach Hotel&Spa“ liegt am wunderschönen Sandstrand an der Olympischen Riviera. Eine Woche All Inclusive p.P. ab 659 Euro

Individuell
Das Angebot reicht von rund 120 ausgesuchten Unterkünften (Villen, Apartments, Studios) in 55 Orten auf elf griechischen Inseln. Buchungszentrale Reiseladen tel 01/588 00-9427

Kurztrip
Frühling auf Rhodos im Fünf-Sterne-Ressort Mitsis Grand Hotel in der Nähe der Altstadt vom 12. bis 16. 4. Preis p.P. im Doppelzimmer um 469 Euro
Info: www.bentour.at

Nil-Kreuzfahrt
Eine Woche auf dem Nil im Fünf-Stern-Kreuzfahrtschiff ab Luxor (inklusive Flug von Österreich) gibt es für Frühbucher ab 549 Euro bei Stafa Reisen und Thomas Cook

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 5
Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Pilot packt aus Das sind die gefährlichsten Flughäfen der Welt
Ein österreichischer Flughafen ist unter Piloten besonders gefürchtet. 1
Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Genial Kommt Mittelsitz-Revolution im Flugzeug?
Mit einem einfachen Trick soll Fliegen künftig komfortabler werden. 2
Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Achtung! Diese sechs Dinge sollten sie NIE vor dem Fliegen essen
Um gewisse Lebensmittel sollte man vor dem Gang ins Flugzeug einen großen Bogen machen. 3
Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Flugreisende verunsichert Darum wird der Pass am Flughafen nicht kontrolliert
Trotz Terrorgefahr muss man sich bei Flugreisen nur selten ausweisen. 4
Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Skurril Hotel will Nacktfotos seiner Gäste
Bei der kuriosen Aktion winkt ein Gratis-Aufenthalt in dem Hotel. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.