Sonderthema:
Wohin die Donau jetzt lockt

Kurztrip

Wohin die Donau jetzt lockt

Wer dem Fußball-Fieber in Wien entfliehen will oder zwischen den Spielen etwas Donau-Romantik genießen möchte, kann mit dem „Twin City Liner“ einen Kurztrip nach Bratislava machen. Die Fahrt mit dem Katamaran vom Schwedenplatz dauert rund 75 Minuten und kann der Auftakt für eine Kulturnacht in Bratislava sein.

Kultur in Bratislava
Dafür bietet die DDSG Blue Danube jetzt ein attraktives Angebot: Um 16.30 Uhr am Freitag mit dem Schnellkatamaran nach Bratislava. Ankunft um 17.45 Uhr. Der Abend kann für einen Besuch in der Oper genützt werden. Das Package beinhaltet eine Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel inklusive Frühstück. Um 10.30 geht es am Samstag mit dem Schnellkatamaran zurück nach Wien. Ankunft um 11.45. Preis: ab 89 Euro pro Person im Doppelzimmer. Eine Buchung ist unter der ­Telefonnummer 01/58880 möglich: Während der EURO (2. Juni bis 1. Juli) muss der Reisepass nach Bratislava mitgenommen werden.

Ausflugs-Tipp
Der Nationalpark Donau-Auen lädt zu einem ganz besonderen Wandertag ein. Unter dem Motto „Wasser prägt eine Landschaft“ findet am 15. Juni eine Führung durch die Lobau, den Wiener Teil des Nationalparks, statt. Dabei werden aktuelle Projekte zur Gewässervernetzung, die den Charakter der Au langfristig sichern sollen, vorgestellt. Info und Anmeldung: Tel. 01/4000-49495.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Top Gelesen 1 / 4
Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Pläne Attersee soll Mega-FKK-Gebiet werden
Ein Einheimischer sieht darin eine gigantische touristische Chance. 1
Die sichersten Airlines der Welt
Ranking Die sichersten Airlines der Welt
Die heimische AUA landete auf Platz 39 der weltweit 100  größten Fluglinien 2
Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Zu viele Koffer Ryanair: Neue Handgepäcksregeln
Die Passagiere reisen mit zu viel Handgepäck. Die Airline reagiert. 3
2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Plus 25% Buchungen 2018 wird das Rekord-Urlaubsjahr
Anlässlich der großen Ferienmesse: Die großen Trends für den kommenden Sommer. 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.