Sonderthema:
Zahnprothese im Trevi-Brunnen

Skurril

© sxc

Zahnprothese im Trevi-Brunnen

Der Brauch, als Glücksbringer eine Münze in den Trevi-Brunnen in Rom zu werfen, ist um andere Gegenstände erweitert worden. Auch Telefonkarten und Zahnprothesen fänden sich gelegentlich in dem Brunnen, berichtete die katholische Hilfsorganisation Caritas, die das Geld einsammelt und für ihre wohltätigen Projekte nutzt.

600.000 Euro jährlich
Erstmals sei 2001 eine Zahnprothese auf dem Boden des Brunnens gefunden worden, zuletzt sei es im vergangenen Oktober gewesen. Jährlich sammelt Caritas durchschnittlich 600.000 Euro aus dem Trevi-Brunnen. Der Brunnen hat Kultstatus, seit Anita Ekberg in Federico Fellinis Film "La Dolce Vita" darin badete. Es ist Brauch, mit dem Rücken zum Brunnen eine Münze über die Schulter ins Wasser zu werfen und sich dabei etwas zu wünschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Das sind die sichersten Airlines der Welt
Ranking Das sind die sichersten Airlines der Welt
Die Cathay Pacific ist weiterhin die sicherste Fluglinie der Welt. 1
Das sind die teuersten Städte der Welt
Hotelpreise Das sind die teuersten Städte der Welt
Zürich am teuersten, Wien mit 95 Euro pro Nacht auf Platz 13 2
An diesen Tagen sind Flüge am günstigsten
Studie zeigt An diesen Tagen sind Flüge am günstigsten
Mit diesen Tricks können Sie bis zu 50 Prozent sparen. 3
Alle haben mehr Geld für Urlaub!
Das sind die Top-Ziele Alle haben mehr Geld für Urlaub!
Österreich, Italien und Kroatien sind die heuer Top-Reiseziele der Österreicher. 4
AUA unter Top 5 der pünktlichsten Airlines
Ranking AUA unter Top 5 der pünktlichsten Airlines
Die US-Webseite Flightstats hat Millionen Flüge analysiert: KLM auf Platz 1. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen