26. Jänner 2010 08:35
Frühlingsgefühle
Zur Mandelblüte nach Mallorca

Auf Mallorca beginnt bereits der Frühling - 15 Grad und blauer Himmel.

Zur Mandelblüte nach Mallorca
© sxc

Wer den hierzulande herrschenden klimatischen Bedingungen entfliehen will, den zieht es gerne auf die Balearen. Gerade ab Jänner bis ca. Mitte März findet auf Mallorca ein Naturschauspiel in Weiß und Rosa statt – die Mandelbäume zeigen sich in voller Blüte. Besonders der Westteil der Insel ist von ganzen „Wäldern“ in Zartrosa überzogen.

Hier klicken und die besten Mallorca-Angebote buchen!

Ideales Klima
Die beste Zeit für die vor allem im Sommer von Touristen gestürmte Baleareninsel ist zweifelsohne das Frühjahr, wenn nicht nur die Mandeln, sondern auch die Wildblumen in voller Blüte stehen, sowie der Herbst, wenn das Wasser am wärmsten ist und die Preise der Hauptsaison wieder im Sinkflug sind. Über durschnittlich 15°C darf man sich aber auch im Winter freuen – perfekte Temperaturen, um die Bergdörfer und Wanderwege Mallorcas zu erkunden. Auch die Hauptstadt der Insel Palma de Mallorca ist mit der mittelalterlichen Altstadt und dem Jugendstilviertel unbedingt einen Besuch wert.

Mallorca abseits der Massen besuchen: Inselglück im Winter
Frühlingstraum und Mandelblüte: 8-tägige Erlebnisreise, 7 Nächte im DZ mit Halbpension im Hotel Timor, Anreise 14./21. u. 28.2.2010, pro Person inkl. Flug ab Wien, Salzburg 464 Euro. www.dertour.at

Wandern: 1 Woche im Club „Santa Ponsa“ im Tramontana-Gebirge inkl. Flug ab 349 Euro, bei www.ltur.at