25. Oktober 2012 22:34

Unerwünscht 

Dominic Heinzl in der Krise

Heinzl droht das Aus. Gespräche mit Kathi Zechner verliefen ergebnislos.

Dominic Heinzl in der Krise
© ORF/Thomas Ramstorfer

Die Chance, dass man Dominic Heinzl auch in Zukunft täglich auf den heimischen Bildschirmen sehen wird, steht schlecht. Das „Aus“ seiner ORF-eins-Sendung Chili ist fix. Ein tägliches oder wöchentliches Format sei zu teuer. Verhandelt wird noch, ob die Specials Heinzl am ... (Opernball, Life Ball etc.) ausgeweitet werden. Vertrag gibt es keinen, so ORF-Sprecher Martin Biedermann gegenüber ÖSTERREICH.

Senderwechsel
Bei den Privatsendern ist Heinzl auch nicht erwünscht. PULS 4 schließt eine Zusammenarbeit aus, ATV-Chef Gastinger: „Wenn Heinzl beim ORF ein Auslaufmodell ist, warum soll er dann für ATV interessant sein?“ Damit erübrigen sich auch Spekulationen um ein Comeback beim Heimatsender.

Bild für Bild: So schlug Sido zu
http://images01.oe24.at/004.jpg/storySlideshow/82.540.408
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/005.jpg/storySlideshow/82.540.411
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/schlag3.jpg/storySlideshow/82.443.147
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/schlag2.jpg/storySlideshow/82.443.150
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/schlag1.jpg/storySlideshow/82.443.153
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/001.jpg/storySlideshow/82.540.433
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/002.jpg/storySlideshow/82.540.436
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images04.oe24.at/003.jpg/storySlideshow/82.540.439
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images05.oe24.at/schlag4.jpg/storySlideshow/82.443.144
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images01.oe24.at/04.jpg/storySlideshow/82.543.400
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/006.jpg/storySlideshow/82.541.285
Heinzl vs Sido
http://images03.oe24.at/03.jpg/storySlideshow/82.543.403
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images04.oe24.at/06.jpg/storySlideshow/82.543.393
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images02.oe24.at/07.jpg/storySlideshow/82.543.390
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.
http://images03.oe24.at/8.jpg/storySlideshow/82.543.386
Eklat im ORF: Sido schlug Heinzl k.o.


Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
16 Postings
Besucherin (GAST) meint am 28.10.2012 01:22:41 ANTWORTEN >
Ja Gott sei dank, erstens ist es furchtbar Witze auf kosten anderer zu machen Herr heinzl und zweitens stünde ihnen eine große Portion Selbsterkenntnis ganz gut! Das ist bekanntlich der weg zur Besserung, gut gegen unangebrachte Arroganz! Schade das jeder Sexualstraftäter eine zweite Chance bekommt in unserem Land aber Sido wegen einer kleinen Ohrfeige keine!
i_bin_live_dabei meint am 27.10.2012 01:25:56 ANTWORTEN >
Die Ūberschrift "Heinzl in der Krise" ist wohl schon fast 3 Jahre alt.
Bei ATV war das ja nur einem kleineren Publikum aufgefallen.
Er fällt bekanntlich leich hin, mal sehen ob er dieses mal auch so schnell auf die Beine kommt wie nach der "Schallenden" von Sido
Woam (GAST) meint am 26.10.2012 23:45:01 ANTWORTEN >
DANKE SIDO :-)
ewilly meint am 26.10.2012 23:13:53 ANTWORTEN >
Für uns sieht es aber gut aus, wenn es für ihn schlecht aussieht !!!
Stoiker meint am 26.10.2012 22:36:58 ANTWORTEN >
I glaub's net. Is des woahr?
Liebe Fr. Zechner (GAST) meint am 26.10.2012 20:10:08 ANTWORTEN >
vielen lieben Dank dafür, dass Sie uns von diesem Ungustl befreien. Es hat mich schon verwundert, dass der ORF sich überhaupt erblödet, solchen Typen eine Plattform für seine ungeistigen Ergüsse zu bieten. Dafür zeichnen vermutlich seine Freunde, der NÖ. Landeshäuptling sowie der Noch-Chef des ORF Wrabetz verantwortlich. Aber auch eine Ära Wrabetz ist zeitlich begrenzt, hoffe nur dass er es nicht schafft diesen Dodlreporter bis zu seinem Abgang beim ORF zu 'parken'.
Pech (GAST) meint am 26.10.2012 18:14:42 ANTWORTEN >
der hat wahrscheinlich geglaubt, die Zeit zwischen Dachtel und Umfallen kann man rausschneiden....

Weg mit dem Simulant!
dorian (GAST) meint am 26.10.2012 12:59:09 ANTWORTEN >
einige Komiker stehen sicher hinter ihm, doch die werden in der Pfeife geraucht zusammen mit dem Dope dass man Sido unterstellt.............dann ist beides aus der Welt geschafft!!
sidofan (GAST) meint am 26.10.2012 12:15:29 ANTWORTEN >
der Heinzl soll einfach von der Bildfläche verschwinden,wer braucht den Egoisten???
gaffa55 meint am 26.10.2012 11:14:22 ANTWORTEN >
Is ma Wuascht....
sidiol (GAST) meint am 26.10.2012 10:24:58 ANTWORTEN >
der kann im Profifußballgeschäft als Schwalbenkönig sein Glück versuchen.
Kriegerin meint am 26.10.2012 00:53:56 ANTWORTEN >
es werden viele menschen aufatmen, wenn er weg ist.
heinzl ist einfach nur aufdringlich, selbstgerecht und peinlich.
der 1. Aufatmer (GAST) meint am 26.10.2012 20:11:57
ch melde mich freiwillig - bin der 1. der 'Aufatmet' wenn der Dodlhaufen von den Bildschirmen verschwindet.
thanaz meint am 25.10.2012 23:54:02 ANTWORTEN >
ha ha ha richtig so der typ hat eh nichts drauf nur frech sein reicht halt nicht aus....
Werner1945 meint am 25.10.2012 23:08:59 ANTWORTEN >
Schmeißt's ihn RAUS. Der hat als Reporter nicht's verloren!
Hammerfaust (GAST) meint am 25.10.2012 22:40:53 ANTWORTEN >
Passt schon so. Tschüss mit Ü und Tschau mit AU :) !!
Seiten: 1
MEIST GEKLICKT TV
Webtipps