07. September 2011 18:44

Neue Show 

Golpashin bereit für die "Große Chance"

Morgen startet das neue ORF-Casting. Golpashin im Talk.

Golpashin bereit für die "Große Chance"
© ORF

Musicalsängerin Anna (12) begeistert mit einem Song aus Elisabeth. Erich (86) versucht als Vogelstimmen-Imitator sein Glück. Und Schüler Lukas (15) will im Duo mit Hund Falco die 100.000 Euro Preisgeld abräumen.

Doch nicht nur für die Talente geht es ab morgen in Die große Chance um alles oder nichts. Auch Doris Golpashin steht nach Helden von morgen vor ihrer nächsten Bewährungsprobe.

Neues ORF-Duo
„Ich bin bereit!“, fiebert die ORF-Moderatorin, die die zehnteilige Show (sechs Castingfolgen, vier Liveshows) im Duo mit Ö3-Mann Andi Knoll präsentiert, im ÖSTERREICH-Interview ihrem Debüt entgegen.

Mit frechen Sprüchen und kurzen Röckchen soll Golpashin auch diesmal die jungen Seher ködern.

Plöchl-Imitator
Ihre bisherigen Favoriten? „Es gab sehr viele Highlights! Ein junges, weibliches Comedytalent und ein erst zwölfjähriger Lukas-Plöchl-Imitator haben es mir aber besonders angetan.“ Selbst tanzen und singen will Golpashin übrigens, trotz Ausbildung, nicht: „Ich mache doch schon mit – und zwar als Moderatorin! Den Rest überlasse ich dann doch den Kandidaten.“

Die Zusammenarbeit mit Knoll sieht sie hingegen als „neue, aber sehr bereichernde Erfahrung“. Kennt man sich doch schon aus gemeinsamen Ö3-Zeiten.

Keine Zeit für Urlaub
Für Die große Chance ließ die Moderatorin heuer auch die Sommerferien sausen: „Urlaub gab es in dem Sinn keinen, ich habe den ganzen Sommer über gearbeitet.“ Ein paar Tage am Meer waren dann aber doch drin. Soll Doris Golpashin doch bis Mitte November fit und frech am Bildschirm glänzen.

Autor: (hoa)

Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
MEIST GEKLICKT TV
Webtipps