Popstars: Züleyha hat ausgesungen

Tränenreicher Abschied

© ProSieben

Popstars: Züleyha hat ausgesungen

Für die 25-jährige Züleyha war am 13. September bei der ProSieben-Casting-Show "Popstars" Endstation. Sie schaffte es nicht die Juroren Detlef. D. Soost, Senna, Lucy und Ross von ihren Starqualitäten überzeugen. Mit vielen Tränen in den Augen verabschiedete sie sich von ihrem großen Traum.

Popstars 2012 - 1. Folge 1/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 2/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 3/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 4/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 5/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 6/7

Popstars 2012 - 1. Folge

Popstars 2012 - 1. Folge 7/7

Popstars 2012 - 1. Folge

  Diashow

Im Halbfinale gescheitert
Leider nein hieß es im Popstars-Finale für die 25-Jährige. Der Abschiedsschmerz war für die Kandidatin so groß, dass der Chef der Jury, Detlef. D. Soost, sie trösten und aufbauende Worte spenden musste. Somit sind noch insgesamt acht Popstars in spe dabei. Fabian, Alex, Joanna, Cem, Steffi, Alessio, Mira und Gianna werden somit um einen Fixplatz in der neuen Popstars-Band weiter kämpfen.

Großes Finale steht an
Bereits in einer Woche, also am 20. September wird es dann soweit sein und die restlichen acht Kandidaten werden um die Erfüllung ihres großen Traums im großen Finale weiterkämpfen. Das Lampenfieber wird bei allen Finalisten groß sein, haben sie noch nie live im TV performt. Als Unterstützung stehen ihnen dieses Mal der US-Megastar Fo Rida und die schwedische Song Contest Gewinnerin Loreen zur Seite. Denn sie werden dem Publikum vor Ort als zu Hause vor den Bildschirmen ordentlich einheizen.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

 |  Neu anmelden