Schmuggler haben 451 lebende Schildkröten und sieben Reptilienbabys in Koffer eingepfercht und sind damit von Bangladesch nach Bangkok geflogen. Wegen der scharfen Zollkontrollen ließen die Täter ihre Koffer auf dem Gepäckband zurück und flohen.
"> 451 Schildkrötennbabys in Koffer geschmuggelt
451 Schildkrötennbabys in Koffer geschmuggelt

Tierquälerei

451 Schildkrötennbabys in Koffer geschmuggelt

.

Diesen Artikel teilen:

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.