Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Ukraine

Auch in Lugansk kommt es zu Unruhen

In Lugansk greifen Demonstranten ein Gebäude des Geheimdienstes an und fordern die Freilassung von Gleichgesinnten, die bei früheren Kundgebungen festgenommen werden. Der lokalen Polizei in Lugansk zufolge greifen die Protestierenden mittlerweile zu Waffen. Die Sicherheitskräfte sperren daraufhin die Einfahren zur Stadt.

7. April 2014, 14:17

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum