Der mysteriöse Todessturz einer Deutschen beim Roskilde-Rockfestival war wahrscheinlich ein Selbstmord. Die 35-Jährige aus Berlin sei offensichtlich  aus eigenem, freien Willenvom 30 Meter hohen Turm einer Schwebebahn gesprungen"> Deutsche stürzt sich von 30 m Turm in den Tod
Deutsche stürzt sich von 30 m Turm in den Tod

Roskilde-Rockfestival

Deutsche stürzt sich von 30 m Turm in den Tod

.

Diesen Artikel teilen:

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.