Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Street View

Google virtualisiert Wolkenkratzer


Google stellt sein neues Projekt vor und ermöglicht es, das höchste Gebäude der Welt virtuell zu erforschen. Laut eigenen Angaben waren mehrere Mitarbeiter rund drei Tage damit beschäftigt, Panoramaaufnahmen des Burj Khalifa zu machen. Dafür durchforsteten sie den Wolkenkratzer und dessen Umgebung mit den bekannten Street-View-Kameras. In einem Video wird gezeigt, wie viel Aufwand es war, das 828 Meter hohe Gebäude zu virtualisieren. Davor wurde noch nie ein Wolkenkratzer von innen für Street View abgelichtet.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.