Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Brasilien

Harpune in den Kopf geschossen

Ein 34-jähriger Brasilianer hat sich versehentlich eine Harpune in den Kopf geschossen. Der Mann wollte seine Ausrüstung für die Fischerei reinigen. Plötzlich löste sich die Abschusseinrichtung des Gerätes. Die Harpune drang über das linke Auge 15 cm tief in den Schädel ein.

22. April 2013, 10:32

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.