Sonderthema:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Terror im Wohnheim

Nigeria: Tödlicher Angriff auf Studenten

Kämpfer der islamistischen Boko-Haram-Gruppe sollen im Nordosten Nigerias mindestens 40 Menschen getötet haben. Nach Angaben von Krankenhausmitarbeitern und des Militärs überfielen die Extremisten Sonntag Früh schlafende Studenten in einem Wohnheim des College für Agrarwissenschaft im 30 Kilometer von Damaturu entfernten Gujba.

30. September 2013, 08:55

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.