Es war die erste kommerzielle Raum-Mission mit dem Auftrag, die ISS mit Material zu versorgen. Das Raumschiff brachte 455 Kilogramm Ausrüstung ins All, darunter wichtiges Material für wissenschaftliche Versuche. Für den Rückweg wurde die "Dragon" mit Müll und wissenschaftlichen Geräten beladen.
Ein Astronaut der ISS lenkte mit einem Roboterarm die Ablösung der "Dragon" von der ISS. Der Raumtransporter landete mit 758 Kilogramm Ladung nach einem Bremsmanöver mit einem Fallschirm im Pazifik."> Private Raumfähre "Dragon" nach Mission gelandet
Private Raumfähre

ISS

Private Raumfähre "Dragon" nach Mission gelandet

.

Diesen Artikel teilen:

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.