Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Dramatisch

Russisches Atom U-Boot in Brand geraten

Ein Brand auf einem russischen Atom-U-Boot hat am Montag die Stadt Bolschoi Kamen in Atem gehalten. Nach mehreren Stunden gaben die Behörden Entwarnung: Das Feuer ist gelöscht und von der „K-150 Tomsk“ geht angeblich keine radioaktive Gefahr aus.

17. September 2013, 09:57

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum