Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Kanada © *

Terrorgefahr: Anschlag auf Zuglinie vereitelt

Die kanadische Polizei hat zwei Männer im Alter von 30 und 35 Jahren verhaftet, die beschuldigt werden, ein Attentat auf eine Zugslinie der kanadischen Eisenbahn geplant zu haben. Offenbar wollten die beiden auf der Strecke zwischen Toronto und New York einen Zug zum Entgleisen bringen. Die kanadische Polizei hatte die Männer in Kooperation mit den amerikanischen Sicherheitsbehörden seit Monaten beobachtet, weshalb nie eine Gefahr für die Bevölkerung bestanden habe. Entscheidende Hinweise erhielten die Behörden von einem Imam der muslimischen Gemeinschaft in Toronto.

24. April 2013, 10:45

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.