Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Bereits 3 Todesopfer © y

Türkei-Proteste: Mehr als 4.000 Verletzte

Die seit Freitag andauernden Unruhen in der Türkei weiten sich immer mehr aus: In Istanbul folgten am Mittwoch Tausende Menschen Gewerkschaftsaufrufen zu Massendemonstrationen. In der Hauptstadt Ankara erlag ein Aktivist seinen Verletzungen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.