Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Es wird kalt!

Wetter: Jetzt kommt der Temperatursturz

Nach dem Badewetter am Sonntag trifft uns ab Montag der große Temperatursturz. Es regnet immer wieder und das zeitweise recht intensiv. In den Nordalpen fällt schon oberhalb von 1800m Schnee. Zusätzlich bläst in Niederösterreich, Wien, im Burgenland und in der Steiermark starker bis stürmischer Nordwestwind mit Spitzen bis 90 km/h. Die höchsten Temperaturen liegen meist nur zwischen 7 und 17 Grad. Dienstag regnet es  verbreitet. Die Gefahr von Überflutungen, von Vermurungen und Hangrutschungen steigt!

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.