Brexit © apa

Nachwehen zu Brexit im Ministerrat

Vizekanzler und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner (ÖVP) hält einen Austrittsantrag Großbritanniens bereits am Dienstag für "Wunschdenken". Die Entscheidung sei zwar bedauerlich, die negativen Auswirkungen auf Österreich bei Export und Tourismus aber beherrschbar.

28. June 2016, 13:35

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.