US-Wahlkampf © reuters

Trump: Waffenbesitzer sollen auf Clinton schießen

Der republikanische US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat mit einer zweideutigen Aussage für Empörung gesorgt, wonach seine Rivalin Hillary Clinton womöglich mit Hilfe von Waffenbesitzern gestoppt werden könne.

10. August 2016, 15:03

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum