Michael Haneke und der Schauspieler Christoph Waltz sind erneut für Oscars nominiert. Haneke darf sich am 24. Februar bei der Gala in Los Angeles mit seinem Sterbedrama "Amour" (Liebe) gleich in fünf Kategorien Hoffnungen machen. Waltz ist für seine Rolle in Quentin Tarantinos Sklavenwestern "Django Unchained" als bester Nebendarsteller nominiert."> Waltz & Haneke im Rennen um Oscars
Waltz & Haneke im Rennen um Oscars

Academy Award 2013

Waltz & Haneke im Rennen um Oscars

.

Diesen Artikel teilen:

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.