Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

© oe24

Das Wetter am Nachmittag: Anfangs noch nebelig, später sonnig

Während der ersten Tageshälfte sind vor allem über den Niederungen und Becken ein paar Nebel- oder Hochnebelfelder vorhanden. Die Nebelobergrenzen liegen zwischen 400 und 700m Seehöhe. Sonst steht hingegen strahlender Sonnenschein auf dem Programm, dünne harmlose Schleierwolken stören dabei kaum. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Ost bis Südwest.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.