Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

© oe24

Das Wetter am Nachmittag: Oft trüb und regnerisch

Nahezu ganz Österreich wird von einem Wolkenschirm überzogen. Besonders an der Alpensüdseite aber auch im Burgenland regnet es noch häufig, allerdings lassen Niederschlagshäufigkeit und -intensität allmählich nach. Ganz im Norden regnet es kaum, einzelne Sonnenfenster sind am ehesten im nördlichen Wald- und Weinviertel möglich. Der Wind bläst schwach bis mäßig, im Donauraum teilweise auch lebhaft aus östlichen Richtungen.

30. September 2013, 15:00

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.