Sonderthema:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

© oe24

Das Wetter am Vormittag: Großteils sonnig und mild

Hoch Karin wandert von der Ostsee Richtung Osten und Tief Vitali verlässt uns und wandert in Richtung Bosporus. Daher ist es in Bulgarien und Rumänien sehr unbeständig. Ein neues Tief schickt nun feuchtmilde Luft bis nach Frankreich. Das beschert uns größtenteils Sonnenschein.

2. October 2013, 00:05

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.