Sonderthema:

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

© oe24

Das Wetter am Vormittag: Kaltfront trifft auf Österreich

Noch in den Vormittagsstunden greift eine markante Kaltfront von Westen her auf Österreich über. Verbreitet beginnt es in der Westhälfte zu regnen, am Nachmittag und gegen Abend intensivieren sich die Niederschläge weiter. Die Schneefallgrenze beginnt mit dem Kaltluftvorstoß am späteren Nachmittag abzusinken, zwischen Vorarlberg und dem Oberösterreichischen Seengebiet schneit es teils unter 1000m Seehöhe herab.

10. October 2013, 00:05

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.