Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Die Wetter-Show © oe24

Das Wetterupdate: großteils Sonnig

Erneut kann im Westen und im Gebirge mit strahlend sonnigem Wetter gerechnet werden. In Tälern und Becken im Osten und Süden und nördlich der Donau muss mit zähen Nebel oder Hochnebelfeldern gerechnet werden, aus denen es ab und zu sogar leicht nieseln oder schneegrieseln kann. Der Wind weht nur schwach, lediglich im Osten kommt mäßiger Südostwind auf. Die Temperaturen bewegen sich in der Früh zwischen minus 9 und 0 Grad, tagsüber werden in den sonnigen Regionen 5 bis 12 Grad erreicht, bei zähem Nebel bleibt es meist etwas kälter.

13. February 2015, 15:00

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.