12. Juli 2010 08:57

Rainbow Warrior III 

Greenpeace baut neues Flaggschiff

Erster Einsatz 2011 zum 40. Geburtstag von Greenpeace geplant.

Greenpeace baut neues Flaggschiff
© epa

Die Umweltorganisation Greenpeace baut ihr neues Flaggschiff: Mit der Kiellegung liefen in der Danziger Werft Maritim die ersten Arbeiten für die "Rainbow Warrior III" an. Das teilte Greenpeace-Polen-Sprecher Jacek Winiarski am Samstag mit. Nach der Kiellegung soll das Schiff zur Fassmer Werft in Berne/Motzen bei Bremen überführt und dort fertig gebaut werden. Der erste Einsatz ist im Jahr 2011 zum 40. Geburtstag von Greenpeace International geplant.

"Hoffnungszeichen"
"Das Schiff ist eine Ikone der gewaltfreien Aktionen und ein Hoffnungszeichen für Millionen Menschen in aller Welt", sagte Kumi Naidoo von Greenpeace während der Zeremonie in Danzig. Die Teilnehmer erinnerten zudem an den Greenpeace-Fotografen Fernando Pereira, der bei einem Anschlag auf ein Schiff der Organisation vor 25 Jahren in Neuseeland ums Leben gekommen war.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |