26. August 2011 07:56

Deutsches Wattenmeer 

So viele Seehunde wie noch nie

Seehundbestand im deutschen Wattenmeer auf historischem Höchststand.

So viele Seehunde wie noch nie
© EPA

Der Seehundbestand in der deutschen Nordsee hat in diesem Jahr historische Höchststände erreicht. Bei den Zählflügen über dem niedersächsischen Wattenmeer wurden in diesem Jahr 7.416 Tiere und damit so viele wie noch nie seit Beginn der Zählungen 1958 gesichtet, teilte das niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Donnerstag in Oldenburg mit.

Gesund und gestärkt
Im schleswig-holsteinischen Wattenmeer zählten die Experten insgesamt 10.941 Tiere und damit nach Angaben des Kieler Innenministeriums etwa 13 Prozent mehr als 2010, dem Jahr mit dem bisherigen Rekordbestand. Auch bei den Jungtieren sei der Zuwachs bedeutend. In Niedersachsen stieg die Zahl der Seehunde den Angaben zufolge im Vorjahresvergleich um etwa zwölf Prozent, die der Jungtiere blieb im Vergleich mit 2010 in etwa gleich. Insgesamt machten die Seehunde "einen gesunden und gestärkten Eindruck", erklärte das niedersächsische Landesamt.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
Facebook Kommentare